Neues Programm für das zweite Halbjahr
Hildener VHS startet durch

Die Volkshochschule (VHS) Hilden startet mit einem neuen Programm in die zweite Jahreshälfte. Der Jahresschwerpunkt "Realitäten" findet auch im zweiten Halbjahr einen entsprechenden Niederschlag.

Das neue Programm der Volkshochschule Hilden-Haan liegt nicht nur in deren Geschäftsstellen, sondern auch in den Rathäusern beider Städte sowie an ausgewählten Orten aus und ist zeitgleich auch im Internet einsehbar. "Ich freue mich, dass das Team der VHS trotz der Widrigkeiten der Corona-Krise erneut ein umfangreiches Programm zusammenstellen konnte. Das gelingt nicht allen kommunalen Bildungseinrichtungen", sagt Jörg Dürr, Vorsitzender der VHS-Zweckverbandsversammlung.

373 Veranstaltungen

Mit geplanten 373 Veranstaltungen gebe es vor dem Hintergrund der Vorschriften zum Gesundheitsschutz allerdings weniger Angebote als normalerweise.
"Seit dem 18. Mai läuft der Kursbetrieb der VHS Hilden-Haan Schritt für Schritt wieder an. Leider können aber zahlreiche Veranstaltungen im laufenden Frühjahrssemester aufgrund der nach wie vor notwendigen Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Epidemie noch nicht stattfinden“, erläuterte VHS-Leiter Martin Kurth das Programm. Es gebe wie immer eine anspruchsvolle und attraktive Mischung aus bewährten Konzepten und neuen Kursen. Auch das Jahresthema „Realität(en)“ werde fortgesetzt. "Die Auflistung der Veranstaltungen zum Jahresthema finden unsere Kunden im Programmheft noch vor den Fachbereichen kompakt dargestellt", so Martin Kurth.
Im Fachbereich (FB) 1 – „Weltansichten“ ist eine Tagesexkursion nach Brüssel geplant. Thematisiert wird insbesondere die deutsche Ratspräsidentschaft der EU. Außerdem geplant ist ein Gespräch mit dem Europaabgeordneten Sven Giegold.
Fortgesetzt wird die Kooperationsveranstaltungen „Brennpunkte der Weltpolitik“ mit der Evangelischen Erwachsenenbildung. Thematisiert werden unter anderem China und die US-Wahlen. Neu im 2. Semester ist ein Schwerpunkt zum Thema „Lebendige Demokratie“. Beginnend mit Sonderveranstaltungen zu den Bürgermeisterwahlen beschäftigt sich die VHS in verschiedenen Veranstaltungen mit der Möglichkeit demokratischer Teilhabe. Unter anderem ist ein interaktiver Demokratie-Talk mit verschiedenen Gesprächspartnern im Jugendtreff AREA51 geplant.Das Präventionsprogramm „Wegweiser“ bietet einen Abendvortrag zum Thema „Salafismus“.
Highlight im Bereich „Kunstvoll“ und „Gesundes Leben“ sind der "gruselige wie bezaubernden Rundgang durch die Kölner Innenstadt", das Projekt „VR bist Du" und das Halbtagesseminar „Digitale Selbstvermessung – Gesundheits-Apps in der Diskussion.“ Neu im Programm sind Angebote zur Herstellung von Naturkosmetik und der Basteltrend "Plotten“? Zudem gibt es Nähworkshops oder das Eltern-Kind-Basteln.

Gesundheit und Bildung

Auch vegetarische und vegane Küche kann man ausprobieren; Die Rezepte sind eine fleischlose Alternative zur Alltagsküche. In Japan ist „Waldbaden“ ein fester Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Die VHS zeigt, wie es funktioniert. Außerdem gibt es Infos über die „ollen Knochen“ bei den „SkelettGeschichten“ und beim „KnochenBruch“.
Faszientraining einmal anders gibt es beim „Irischen Faszientraining“.
Ganz neu im Programm sind Angebote im Bereich Demenzprävention, Gesang, Meditation, Fotografie und Keramik.
Alles rund um Sprachen lernen gibt es im Fachbereich: Knapp 80 Sprachkurse inklusive 20 neuer Angebote stehen für zehn Fremdsprachen zur Auswahl. Neu im Programm sind Japanisch, Türkisch sowie Deutsche Gebärdensprache. Deutsch als Zweitsprache wird für Migration und Flüchtlinge gelehrt.
Im Bereich der beruflichen Bildung werden einerseits die bisherigen Angebote für Business- und Firmenschulungen fortgeführt bzw. bedarfsorientiert ausgeweitet. Neu sind Angebote zum Gedächtnistraining, Smalltalk und „Arbeiten im Home-Office“. Im EDV-Bereich gibt es Grundlagenkurse für Microsoft Windows 10 und Microsoft Office 2016 sowie „Fit am PC“ für Jugendliche.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen