Hildener Frühling am Wochenende
Blumen, Wein und Mode

Am kommenden Wochenende bietet der Hildener Frühling: Weinfest (ab Freitag), Blumenmarkt (Samstag/Sonntag), Musik (Musikschule am Samstag) und die Modeschau mit verkaufsoffenem Sonntag Kultur, Spaß und Natur.
6Bilder
  • Am kommenden Wochenende bietet der Hildener Frühling: Weinfest (ab Freitag), Blumenmarkt (Samstag/Sonntag), Musik (Musikschule am Samstag) und die Modeschau mit verkaufsoffenem Sonntag Kultur, Spaß und Natur.
  • Foto: Michael de Clerque (Archiv)
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Mit einem bunten Programm für alle Altersgruppen startet am kommenden Wochenende, Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, der Hildener Frühling in der Innenstadt.

 Wenn in Hilden am Wochenende vom 3,. 4. bis 5. Mai mit Blumenmarkt, Weindorf, Modenschau und verkaufsoffenem Sonntag der Frühling begrüßt wird, ist auch die Musikschule wieder dabei. "Wir bieten ein breites Spektrum unsere Angebotes", sagt Eva Dämmer, Leiterin der Musikschule und des Kulturamtes.

Musikschule dabei

Mit einem Bühnenprogramm, bei dem sich verschiedene Ensembles und Instrumentalgruppen der Musikschule präsentieren, sorgen die Musiker von 11 bis 16 Uhr für Unterhaltung auf dem Altem Markt. "Die Musikschule ist zum 13. Mal dabei", sagt Dämmer während der Vorstellung des Hildener Frühlings. Unter anderem werden das Ensemble "AKKORDeon", das Jugendsinfonieorchester „Sinfonietta“ unter der Leitung von Rafael Behrens, Pop-Sänger mit Keyboard-Begleitung und die Band „Another Time“ auf der Bühne stehen.
Direkt neben der Bühne halten Vertreter der Schulpflegschaft und des Fördervereins der Musikschule Infomaterial zu den Angeboten bereit. Außerdem informieren sie über ehrenamtliche Aktivitäten zur Unterstützung der Musikschularbeit.

Weindorf eröffnet Freitag 15 Uhr

Neben den Auftritten von der Musikschule, erfreuen das Weindorf und der Blumen- und Frühlingsmarkt sowie die Modenschauen der Einzelhändler das Publikum.
"Bei bestem Sonnenscheinwetter präsentieren die Blumenhändler farbenfrohe Hortensien, Pfingstrosen, Petunien, Geranien und andere Frühlingsboten", meint Georg Ott, Veranstaltungsservice Ott, augenzwinkernd. "Wer mit den bunten Blüten Farbe in die eigenen vier Wände bringen will, findet beim Hildener Frühling reichlich Auswahl, Ideen und Anregungen" so Ott. Wer einen Großeinkauf vorhabe, müsse sich nicht sorgen: Viele der Händler seien gerne behilflich und liefern die Ware zu den Kunden nach Hause.

Großes Deko-Angebot

Ein reiches Angebot an Deko-Artikeln, praktischen und nützlichen Kleinigkeiten ergänzen das Blumen- und Pflanzenangebot. Wer also keinen grünen Daumen hat, kommt beim Hildener Frühling dennoch auf seine Kosten. Kunsthandwerker bieten Accessoires zum Verkauf, manche führen ihre Kunst sogar vor oder bieten einen Reparaturservice an. Mit eigenen Ständen komplettieren viele Geschäftsinhaber in der Fußgängerzone das Angebot und laden zum shoppen oder bummeln ein.

Aqua-Bälle, Trampolin , Clown

Alle Jahre wieder begeistern sich auch die kleinen Gäste. Kinder tummeln sich – je nach Alter – auf Karussell oder Bungee-Trampolin. Der Riesenpool mit den Aquabällen ist für kleine und auch größere Kinder immer wieder ein Highlight.
Ein gelungener Tagesausflug wird der Blumen- und Gartenmarkt besonders zur Mittagszeit. Gegen den kleinen oder großen Hunger finden sich auf dem Markt allerlei kulinarische Leckereien und Snacks. Ausreichend Sitzgelegenheiten bieten genügend Platz für die ganze Familie. Selbstverständlich kann man sich alles auch einpacken lassen.
Wer möchte, kann dann noch einen Abstecher ins Hildener Weindorf auf dem Ellen-Wiederhold-Platz machen. Schon am Freitagnachmittag, 3. Mai, öffnet das Hildener Weindorf. Sieben deutsche Winzer aus der Pfalz, aus Rheinhessen und von der Mosel bieten dort ihre besten Tropfen an, zum Probieren, vor Ort Trinken, Mitnehmen oder auch Bestellen und Liefern lassen. Dem Rheinländer wird selbstverständlich auch die Möglichkeit geboten, ein kühles Bier zu bestellen. Dazu gibt es ein musikalisches Live-Programm. Am Freitag, 3. Mai, spielt ab 18.30 Uhr "2nd HAND - Die Coverband". Am Samstag unterhält ab 18.30 Uhr die Gruppe "Jim Button`s". Am Sonntag geht es musikalisch ab 13 Uhr mit der "SAN MARINO BAND" musikalisch weiter.

Verkaufsoffener Sonntag mit Modeschau

"Am Sonntags wird die Mittelstraße auch wieder zur großen Shoppingmeile: Der Hildener Einzelhandel öffnet von 13 bis 18 Uhr für den verkaufsoffenen Sonntag die Türen", erklärt Volker Hillebrand, Geschäftsführer der Stadtmarketing GmbH. "Auf dem Alten Markt präsentieren am Sonntag zahlreiche Hildener Modegeschäfte ihre neuesten Kollektionen in einer großen Modenschau." Die Tanzveranstaltungen auf der Bühne runden die Aktionen ab. "Erstmals ist die TSG Blau-Weiß-Hilden mit dabei", freut sich der Geschäftsführer. Der örtliche Handel schätze den ersten verkaufsoffenen Sonntag als Opener für die Sommersaison. Sein besonderer Dank gilt der Musikschule, die erneut ein großes Programm für den Samstag biete.

ÖPNV nutzen

Hillebrand rät, an allen Tagen mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmittel in die Stadt zu fahren. "Es sind alle Parkhäuser - auch das der Sparkasse - geöffnet. Aber wir erwarten viele Gäste aus dem Umland und das kann dazu führen, dass der Parkraum knapp wird."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen