Hildener "Jazzies" sind Deutscher Meister

Die neun- bis elf-jährigen Tänzerinnen der Jazzies und ihre Trainerin haben sich mit dem Sieg bei der Deutschen Meisterschaft für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Foto: Privat.
  • Die neun- bis elf-jährigen Tänzerinnen der Jazzies und ihre Trainerin haben sich mit dem Sieg bei der Deutschen Meisterschaft für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Foto: Privat.
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Die Jazzies vom Tus Hilden tanzten beim Deutschlandcup in Saarlouis im Saarland. Dort trafen die 15 besten von 46 Mannschaften deutschlandweit aufeinander. Um sich die Teilnahme am Deutschlandcup zu sichern, muss ein bestimmter Platz in der jeweiligen Liga, im Laufe von vier Saisonturnieren, erreicht werden.

Die Jazzies kämpften in der diesjährigen Saison in einer sehr stark aufgestellten Kinderliga West 1 im Jazz- und Modern Dance. Dabei erzielten sie im ersten Saison-Turnier einen wohlverdienten zweiten Platz.
Danach wurde viel trainiert und die Choreographie perfektioniert, was mit einem ersten Platz im zweiten Turnier belohnt wurde.
Nach einem zweiten Platz beim dritten Turnier zeigten die Jazzies Nervenstärke. Sie holten im letzten Saisonturnier nochmal alles aus sich heraus und erzielten nicht nur den ersten Platz des Turniers, sondern auch der Liga.
Danach ging es zum Deutschlandcup in Saarlouis. Sehr schnell erkannten sowohl die Eltern als auch die Trainerin, dass Deutschland in diesem Jahr viele starke Mannschaften im Kinderligabereich hat.
Im Falle eines Sieges versprach die Trainerin der Jazzies den neun- bis elfjährigen Mädchen einen Besuch in einem Freizeitpark. Derart motiviert, wurden sie von Durchgang zu Durchgang besser und hielten dem Druck stand. Auch Patzer wurden bestens gemeistert und so begeisterten die Mädchen mit einem perfekten Finaldurchgang.
Am Ende konnten sich die Jazzies den ersten Platz und somit den Titel „Deutscher Meister“ ziemlich eindeutig sichern. Die Freude von Eltern, Trainerin und Co-Trainerinnen und natürlich der Tänzerinnen selbst war unglaublich.
Mit dem Deutschen Meistertitel sind die Jazzies für die Weltmeisterschaft im Dezember in der Nähe von Warschau qualifiziert. Hier wollen die Mädchen für ihr Team, ihre Trainerinnen, für den Tus, die Stadt Hilden und für Deutschland alles geben.

Autor:

Miriam Dabitsch aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

79 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.