Kurzhaarteckel vom Münsterhof

Die Kurzhaarteckel-Welpen vom Münsterhof sind inzwischen neun Wochen alt.                                                           Foto: Corinna Rath
2Bilder
  • Die Kurzhaarteckel-Welpen vom Münsterhof sind inzwischen neun Wochen alt. Foto: Corinna Rath
  • hochgeladen von Corinna Rath

Ein Hundeparadies in Langenfeld-Reusrath

Dorothea Melchior züchtet an der Grünewaldstraße in Langenfeld, in liebevoller Hausaufzucht, edle Kurzhaarteckel als Familien- und Begleithunde, die auch für die Jagd geeignet sind.

Langenfeld. Baskia – das ist der Name der Hündin, mit der im Jahr 2001 für Dorothea Melchior alles angefangen hat. In liebevoller Hausaufzucht züchtet sie seitdem Kurzhaarteckel „Standard“ in den Farben rot, rot-gestromt, schwarz-rot, schokobraun und getigert.
Ihre erste Hündin Baskia ist heute praktisch in „Rente“ und lebt mit acht weiteren Kurzhaarteckel-Damen und zwei Rüden bei ihrem Frauchen auf dem „Münsterhof“. „Hier leben vier Generationen zusammen“, erzählt Dorothea Melchior über ihre kleine Zucht, die sie mit viel Herzblut aufgebaut hat.
Seit dem 30. März diesen Jahres tummeln sich auf dem Hof der Langenfelder Züchterin außerdem die Welpen, die aus der Verbindung von Don Raphael – einem 5-jährigen stattlichen Rüde – und der schwarz-roten Hündin Gabriella entstanden sind.
Es ist der 15. Wurf seitdem Dorothea Melchior als Züchterin beim Deutschen Teckel Klub (DTK) 1888 züchtet und so tragen die Kleinen allesamt Namen, die mit dem Buchstaben O, für den O-Wurf, beginnen.
Ohlsen, Ozelot, Ornella, Orpheus, Oceane, O‘Neyli und Orpheus sind inzwischen neun Wochen alt und während zwei der kleinen Racker schon in ihrem neuen Zuhause untergekommen sind, genießen die anderen ihr Dasein in dem kleinen Hundeparadis an der Grünewaldstraße inklusive Rudelbespaßung sichtlich.
Zweimal täglich gehen die Hunde ausgiebig spazieren, sind sehr gehorsam und fast stubenrein. Und: Der tägliche Umgang mit Kindern, Katzen und Pferden macht die bunten Welpen von Raphael und Gabriella zu selbstbewussten und gut sozialisierten Hunden mit freundlichem Charakter. „Es ist mir wichtig, dass meine Dackel ein schönes Leben haben“, sagt Dorothea Melchior, die mit ihren auf Schönheit gezüchteten Hunden bereits viele Titel geholt hat. Neben besten Wertnoten (V1) auf nationalen und internationalen Ausstellungen reichen die Titel über „Schönste Hunde“ bis hin zu der Auszeichnung zum Landessieger. Weil die Langenfelder Züchterin bei ihrer Schönheitszucht vor allem großen Wert darauf legt, dass ihre Welpen in gute Hände kommen, schaut sie auch den potentiellen Besitzern genau auf die Finger und hat so ihre Prinzipien. „Ich gebe keine Hunde an Vollzeit-Berufstätige ab“, sagt Dorothea Melchior mit dem Blick auf die bei ihr mit Rudelanschluss und in Freiheit aufwachsenden Welpen. Bevor die dann ihren „Münsterhof“ verlassen sind die kleinen Kurzhaarteckel natürlich gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und DNA-erprobt und erfüllen alle Anforderungen, die der neue Hundebesitzer an Welpen haben kann.
Nur aussuchen muss man als neues Herrchen oder Frauchen die kleinen Kerle dann allein. Und auch wenn der nicht mehr ganz so seltene Brauntiger durch seine spezielle Färbung des Felles etwas mehr ins Auge fällt, niedlich sind sie alle. Das Prädikat „schön“ bekommt bei so viel tolpatschiger Verspieltheit dann sowieso eine andere Bedeutung und liegt am Ende ganz allein im Auge des Betrachters.

Die Kurzhaarteckel-Welpen vom Münsterhof sind inzwischen neun Wochen alt.                                                           Foto: Corinna Rath
Züchterin Dorothea Melchior mit den „Eltern“ der aktuellen Münsterhof-Welpen: Hündin Gabriella (l.) und Rüde  Don Raphael.
Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen