Welpen

Beiträge zum Thema Welpen

Politik
Der illegale Handel mit Haustieren ist in Europa traurige Realität. Das Europäische Parlament hat nun Maßnahmen gefordert, um die Gesundheit von Mensch und Tier zu schützen und die Strafen zu verschärfen. Darauf machte der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese jetzt aufmerksam.

Illegaler Handel mit Welpen
Dr. Peter Liese fordert stärkeres Vorgehen gegen Tierhandelmafia

Der illegale Handel mit Haustieren ist in Europa traurige Realität. Das Europäische Parlament hat nun Maßnahmen gefordert, um die Gesundheit von Mensch und Tier zu schützen und die Strafen zu verschärfen. Dazu zählen schärfere Sanktionen sowie ein EU-weit verpflichtende Registrierung von Katzen und Hunden. Darauf machte der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese aufmerksam. „Wir haben in Deutschland und Europa ein riesiges Problem mit dem illegalen Handel von Haustieren,...

  • Arnsberg
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt
Pudeldame Jill mit Frauchen Barbara Sult zu Besuch in der Redaktion vor Ort in Essen-Steele. Foto: Lew

TC Kray ist auf den Hund gekommen
Pudel Jill (5 Monate) ist jüngstes Mitglied

Wau! Was für ein süßer Neuzugang beim TCK! Die Läufer aus Essen-Kray sind dank Sportkameradin Barbara Sult auf den Hund gekommen... Jill in der Redaktion vor Ort in Essen-SteeleIn unserer freitäglichen "Redaktion vor Ort" (im Büro des Initiativkreis City Steele am Kaiser-Otto-Platz) präsentierte uns Barbara Sult ein ganz besonderes "Renn-Tier": Toy-Pudel-Dame Jill ist wohl aktuell das jüngste Vereinsmitglied der TC Kray-Läuferriege. Und sie sollte künftig gut zu Fuß sein, denn Frauchen...

  • Essen-Steele
  • 11.02.20
  •  4
  •  3
Blaulicht
Zwei Kangal-Welpen sind in einer Schrebergartenanlage in Bergkamen gestohlen worden. Foto: privat

Wer hat entweder die Diebe oder die Hundebabys gesehen?
Zwei Kangal Hundewelpen gestohlen

Zwei Kangal-Hundewelpen, die gerade mal vier Wochen alt sind, wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag (20./21. Januar) aus einem Schrebergarten an der Ernst-Schering-Straße in Bergkamen gestohlen. Es handelt sich um zwei hellbraune anatolische Hirtenhunde (Kangal). Beide Tiere, ein Rüde und eine Hündin, waren noch nicht gechippt. Der Besitzer ist ein 31-jähriger Kamener. Laut ersten Zeugenhinweisen wurden im Tatzeitraum zwei Verdächtige in der Schrebergartenanlage gesehen, die zwischen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.01.20
  •  4
  •  1
Politik

Hundesteuersatzung verbessern – für die Hunde und für ihre Menschen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Hundesteuersatzung mit Wirkung vom 1. Januar 2020 zu verändern. Claudia Kürger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Wir beantragen, dass für jeden, aus dem Tierheim aufgenommen Hund, welcher ein Mindestalter von 8 Jahren erreicht hat, die Steuerbefreiung unbegrenzt gilt und das die geltende Steuerbefreiung für Hilfe-Hunde auch dasnn...

  • Düsseldorf
  • 15.12.19
LK-Gemeinschaft
Im Hagener Tierheim werden vier Malteserwelpen nach einem illegalen Tiertransport wieder aufgepäppelt.

Illegaler Tiertransport
Welpenhandel in Hagen gestoppt: Vier Malteserwelpen erholen sich im Tierheim

Vier Malteserwelpen erholen sich zurzeit im Tierheim der Stadt Hagen von einem illegalen Tiertransport aus Südosteuropa. Eine aufmerksame Bürgerin hatte heute beobachtet, wie einer der jungen Hunde übergeben werden sollte und direkt die Polizei verständigt. Die hinzugerufene Mitarbeiterin des städtischen Tierheims stellte fehlende Begleitpapiere und einen mangelhaften Impfschutz fest und nahm alle Tiere in ihre Obhut. Im Tierheim werden die vier kleinen Malteser nun betreut, durchgecheckt...

  • Hagen
  • 29.11.19
Ratgeber
Viel Hundeleid steckt hinter dem Verkauf von Billigwelpen.
2 Bilder

Beim Kauf von Welpen sollte man einiges bedenken.
Augen auf beim Hundekauf - Billige Welpen kommen nur durch viel Leid zustande

 Gladbeck. Auch viele Gladbecker lieben Hunde und wünschen sich einen vierbeinigen Begleiter. Die einen wählen die Möglichkeit, einen Hund direkt beim Züchter zu kaufen, weil man sich eine bestimmte Rasse wünscht und die anderen möchten gerne einem Hund aus dem Tierheim oder Tierschutz ein neues Heim bieten. Eine weitere Möglichkeit sind die zahlreichen "Welpenstuben" die mittlerweile häufiger zu finden sind. Doch hier sollte man sich als Tierliebhaber fragen, woher die zu jeder Zeit und in...

  • Gladbeck
  • 04.11.19
Blaulicht
Eine Frau brachte einen in der Wehringhausener Straße gefundenen Welpen zur Wache.

Einfach Tierlieb
Welpe in Wehringhauser Straße gefunden: Frau bringt Hund zur Wache

Am Montag, 28. Oktober, brachte eine 22-Jährige einen Welpen gegen 19.30 Uhr in die Polizeiwache Innenstadt. Die Frau hatte den etwa sieben Monate alten Hund in der Wehringhauser Straße gefunden. Der weiß-schwarze Border-Collie hat einen Hüftschaden und wurde bis zum Eintreffen eines Tierschützers betreut und durch die Beamten versorgt. Er ist nicht gechipt und wurde zur Behandlung in eine Tierklinik gebracht.

  • Hagen
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des ehrenamtlichen Teams: Alexandra Ohler, Barbara Zacharias und Anika Althoff (v.l.) verbringen eine Menge Zeit in der Auffangstation.
2 Bilder

Seit dem vergangenen Jahr betreibt die Tierschutzorganisation ihre Auffangstation am Inselweg
4animals e.V. feiert am Sonntag ein Sommerfest für Mensch und Tier

Im September fliegt Alexandra Ohler nach Rumänien. Kein Erholungsurlaub, auf den sich die Vorsitzende des Vereins 4animals e.V. freuen darf. Denn das Ziel der Tierschützerin ist die Smeura, das weltweit größte Tierheim im rumänischen Pitestri. Mit rund 6.000 Hunden, darunter 800 Welpen. von Christa Herlinger Seit vielen Jahren arbeiten 4animals mit der Tierhilfe Hoffnung in Rumänien zusammen. Regelmäßig kommen Hunde aus der Smeura in die Auffangstation des Vereins am Inselweg 4, direkt...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei rettete die Welpen auf der A1 in Höhe Hagen. Foto: Polizei Dortmund

Polizei Dortmund stoppt Transporter mit Hundewelpen
Dem Hitzetod auf der A1 nur knapp entkommen

Schon wieder ein tierischer Blaulicht-Einsatz auf der Autobahn: Die Dortmunder Polizei hat am Sonntag auf der A1 sieben Hundewelpen aus einem Transporter gerettet. Die Babyhunde waren bei der Hitze anscheinend 20 Stunden ohne Wasser und Futter unterwegs. Und wieder ist es (wie beim Schweinetransport Tage zuvor - Hier -)  einer aufmerksamen Zeugin zu verdanken, die auf ihrer Autofahrt, auf der Ladefläche eines Transporters mehrere Hundewelpen entdeckt hat. Die armen Tiere wurden ohne Wasser...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Illegaler Tiertransport
Hagen: Hundewelpen erholen sich im Tierheim von ihren Strapazen

Abgemagert, verwurmt, ohne Papiere und Mikrochip sowie vermutlich ungeimpft – in diesem Zustand nahmen gestern Abend Mitarbeiter des städtischen Tierheims sieben Hundewelpen auf dem Rastplatz Eichenkamp an der A1 entgegen. Die Mitarbeiter waren im Rahmen ihrer Rufbereitschaft von der Autobahnpolizei informiert worden. Die Polizei hatte ein Fahrzeug mit Anhänger angehalten, in dem sich die Welpen ohne Wasser in einem verdreckten Gitterkäfig sowie teils bereits frei auf Ladefläche befanden....

  • Hagen
  • 29.07.19
Überregionales
Die Hundebabys sind den Umständen entsprechend gesund.

Vier Welpen in Quarantäne: Hunde stammen aus dem Ausland

Das Tierheim Hilden hat Zuwachs bekommen: Vier junge Welpen sind am Sonntag abgegeben worden. Zunächst hieß es, die Hundebabys seien bei Eiseskälte ausgesetzt worden. Seit heute ist klar: Die vier Hundejungen wurden illegal aus dem Ausland mitgebracht. Nun müssen sie vorsichtshalber erst einmal in Quarantäne verbleiben. "Die Welpen sind in Quarantäne, weil sie noch keinen Tollwutschutz haben. Sobald wir wissen, dass sie zu 100 Prozent tollwutfrei sind, dürfen sie die Welt außerhalb der...

  • Hilden
  • 09.01.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Elsa kam als Fundtier zu uns ins Tierheim und ist ca. 4 Monate alt. Die kleine Terrierhündin ist altersbedingt noch sehr wild und verspielt. Sie ist noch nicht stubenrein und muss auch ansonsten noch alles lernen was ein Hund so können sollte. Das in Elsa ein echter Terrier steckt, zeigt sie auch bei uns im Tierheim. Nachdem sie die Qurantäne verlassen hatte und das Tierheimgelände mit seinen Bewohnern erkunden durfte stellten wir fest, dass im neuen Zuhause besser keine Kleintiere...

  • Dorsten
  • 05.11.17
Überregionales
Geduldig genossen die jungen Leonberger-Welpen die Streicheleinheiten der Bewohner des "Elisabeth-Brune-Zentrums" in Rentfort-Nord.
2 Bilder

Leonberger-Welpen waren die Stars im Elisabeth-Brune-Zentrum

Rentfort-Nord. Egon Sudau ist Hundezüchter. Spezialisiert hat sich der Butendorfer auf die Rasse "Leonberger". Doch mit seinen Tieren ist Sudau auch im sozialen Bereich aktiv. Nein, von "Therapiehunden" will Egon Sudau nicht unbedingt sprechen. Obwohl seine regelmäßigen Besuche die Bewohner des "Elisabeth-Brune-Zentrum" in Rentfort-Nod immer wieder erfreuen. Denn für die zumeist betagten Damen und Herren ist es nicht nur eine willkommene Abwechslung, wenn sie die Leonberger kraulen dürfen....

  • Gladbeck
  • 22.08.17
Überregionales
Birgit Hohenhinnebusch ist froh, dass es den elf Welpen gut geht. Alle Tiere sind inzwischen verkauft.

Elf Welpen sorgen für Trubel

Schermbeck. Elf Appenzeller Sennenhund-Welpen auf einen Schlag: Einen Sack Flöhe zu hüten dürfte vermutlich einfacher sein, als diese muntere Rasselbande zusammen zu halten. Birgit Hohenhinnebusch aus Schermbeck hat also alle Hände voll zu tun. Kein Wunder, dass Hunde-Mama Bella nach sieben Wochen Mutterglück ziemlich geschafft ist. Für die dreijährige Hündin war es der erste Wurf, und der hat ihr doch ziemlich zugesetzt. „Direkt nach dem Wurf war Bella durch ihre Trächtigkeit bis auf die...

  • Schermbeck
  • 22.08.17
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Freie Plätze in der Welpengruppe des HSV Büdericher Insel e.V.

Der Weseler Hundesportverein Büdericher Insel e.V. bietet freie Plätze innerhalb der Welpengruppe an. Die Welpengruppe besteht aus maximal 8 Welpen. Durch die zwei Welpenplätze, die viel Platz zum Spielen und Entdecken bieten, haben Sie die Möglichkeit, die Umweltsicherheit, das Selbstbewusstsein sowie die motorischen Fähigkeiten Ihrer Welpe zu stärken. Unsere Ziele sind die erfolgreiche Kommunikation durch den Kontakt und das Kennenlernen anderer Rassen und deren Körpersprache, die...

  • Wesel
  • 08.05.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Hier ist wieder der Muckie!

Der kubanische Wirbelwind entwickelt sich prächtig und es ich schon merkwürdig, das selbst ich mich an einen Hund gewöhnen kann, da mir diese Tiere nie wirklich etwas bedeutet haben. So langsam gewöhne ich mich, auch wenn es nicht unser Hund ist, er aber so einige Zeit bei uns verbringt an ein Leben mit dem Havanesen. Ach gestern hat er den ersten Weidezaunpfahl angepinkelt und dann das ... keine Kamera und kein Handy dabei ... in diesem Sinne einen guten Start in die Woche!

  • Emmerich am Rhein
  • 04.12.16
  •  22
  •  25
Vereine + Ehrenamt

Freie Plätze in der Welpengruppe beim HSV Dortmund Schüren

Hier sind Welpen bis ca. 6 Monate - je nach Größe des Hundes - herzlich willkommen. Hauptaugenmerk wird hier auf das Sozialverhalten des Welpen gelegt. Die Welpen spielen miteinander und lernen dadurch, mit anderen Hunden umzugehen, deren Körpersprache zu verstehen, und die eigene Körpersprache richtig einzusetzen. Spielerisch werden sie an Objekte wie Wippe, Gitterbelag, Wasser, Tunnel etc. gewöhnt. Auch in dem noch jungen Alter werden die Welpen mit Autoverkehr, Joggern, spielenden...

  • Dortmund-Süd
  • 25.08.16
LK-Gemeinschaft

Hundsgemein...

Ein laues Sommerlüftchen wehte uns um die Nase, als ich kürzlich meine Schwester in Frankfurt besuchte. Die "häsischä" Sonne gab ihr bestes. Klarer Fall: Ab ans Mainufer und ein schönes Weißbier die Kehle runterlaufen lassen. Guter Plan, den neben uns selbstverständlich auch der Rest der Stadt hatte. Wir kämpften uns durch die Reihen und tatsächlich lenkte mich meine Schwester an einen Tisch mit acht jungen Männern. Acht junge Männer und eine Blondine wohlgemerkt. Die Jungs waren so um die...

  • Dinslaken
  • 19.07.16
  •  3
Überregionales

SITZ - PLATZ -STEH

Im vorigen Jahr wurde die Hundeschule Sitz-Platz-Steh unter sehr seltsamen Umständen geschlossen. Viele Kunden konnten das überhaupt nicht nachvollziehen. Warum auch? Es gab nur positive Kritiken. Ok, Neider, Intrigenleute gab und gibt es immer. Nur kamen diese mit ihren Belangen nicht durch. Denn...... HUNDESCHULE SITZ-PLATZ-STEH hat wieder geöffnet. Alles da, was das Hundeherz begehrt. Trainer, viel Freiraum, Wiese zum tollen und trainieren....

  • Essen-Steele
  • 03.05.16
Ratgeber

Hundewelpen gestohlen - mehrere Einbrüche in Hilden

In den vergangenen Tagen gab es in Hilden mehrere Einbrüche - unter anderem wurden zwei Hundewelpen gestohlen. Um in einen Kindergarten an der Straße "Am Holterhöfchen" in Hilden einzubrechen, hebelten Unbekannte zwischen Montag, 4. April, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 5. April, 6.50 Uhr, ein Fenster auf und stiegen in das Objekt ein. Aus den durchsuchten Räumlichkeiten fehlte anschließend Bargeld in bislang noch unbekannter Höhe. Etwa im gleichen Tatzeitraum, von Montag, 4. April, 16.30...

  • Hilden
  • 07.04.16
Natur + Garten
Ultraschallbild von Kenja (17.02.2016)
3 Bilder

Kenja vom Sauerländer Tor wird das 1. Mal Mutter!

Donnerstag, 18.02.2016 Gestern ist meine Schwester Gaby mit ihrer Hündin Kenja vom Sauerländer Tor (geb. am 26.11.2013) zur Ultraschalluntersuchung gefahren, um zu erfahren, ob die Belegung mit Naxos van`t Rijkenspark geklappt hat. Die Belegung fand vor 27 Tagen statt. Nun hat sie die Bestätigung. Die Freude ist riesig, denn ihre Kenja bekommt Welpen vom Multi. Champ. und Veteran Naxos van`t Rijkenspark (geb. am 26.01.2008). Mindestens acht Embryonen wurden auf dem Ultraschallbild...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.02.16
  •  1
  •  6
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Hundewelpen

Als die Jack Russell Terrier-Hündin meines Arbeitskollegen bei den Acla Werken Nachwuchs bekam...

  • Duisburg
  • 08.02.16
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Hund im Altkleider-Container

Ein WBO-Mitarbeiter hat gestern beim Entleeren eines Altkleider-Containers auf der Max-Eyth-Straße einen Hundewelpen gefunden. Er handelte sofort und rief nach Rücksprache mit der WBO-Zentrale die Notfallnummer der Tierrettung Deutschland an. Deren Rettungsteam machte sich umgehend auf den Weg und brachte den Welpen in eine Tierklinik. Dort stellte sich heraus, dass der Hund sehr krank ist und sich eine Katzenseuche für Hunde eingefangen hatte. In der Klinik wurde er sofort medizinisch...

  • Oberhausen
  • 18.12.15
  •  4
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.