Bochum: Hundewelpe befreit
Pfote steckte in Heizung fest

Die Bochumer Feuerwehr befreite einen Hundewelpen, dessen Pfote in der Heizung feststeckte.
  • Die Bochumer Feuerwehr befreite einen Hundewelpen, dessen Pfote in der Heizung feststeckte.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Gegen 8 Uhr am Mittwochmorgen wurde die Leitstelle Bochum per Notruf darüber informiert, dass ein 14 Wochen alter Hundewelpe mit der Pfote in einer Heizung feststeckt und nicht befreit werden konnte.

Die Leitstelle entsendete daraufhin sofort Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache aus der Innenstadt zu der Einsatzstelle.
Dort steckte der Hundewelpe Taya mit der Pfote zwischen den Lamellen einer älteren gusseisernen Heizung fest. Schuld an der misslichen Lage war offensichtlich übermütiges Gerangel mit einer Katze: Taya konnte sich aus der verzwickten Lage nicht mehr eigenständig befreien. Beherzt griffen die Einsatzkräfte zu einem Brechwerkzeug und drückten die Heizungslamellen so weit auseinander, dass die Hundepfote befreit werden konnte. 
Die kleine Taya wurde den glücklichen Besitzern wohlbehalten und unbeschadet übergeben.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen