Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER
12 Initiativen in Ratssitzung

In der nächsten Ratssitzung am 29. April stellt die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER der Fachverwaltung 12 Anfragen zu folgenden Themen:

Anfragen aus aktuellen Anlässen

  • zu Hassmails und Hassbriefen, die bei den Beschäftigten der Stadt eingehen
  • zum Brand in der Tiefgarage Klosterstraße am 22. April
  • zur Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr
  • zum Tod der Schwänin Tina im Hofgarten am 21. April
  • zum freilaufenden Hund, der Rehwild riss
  • zum Verkehrsunfall auf dem Rather Broich am 22. April

Anfragen

  • zu den Folgen der erweitertern Maskenpflicht und des Verweilverbots
  • zur Bürgerbefragung der Stadtverwaltung bei 17.000 Düsseldorfern
  • zu über 30 Welpen aus Ungarn, welche nicht tiergerecht in einem Auto aufgefunden wurden
  • zur Herstellung eines barrierefreien Ratssaals

Anfragen im nichtöffentlichen Teil

  • zu den Deckenlüftern in Grundschulen

Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER erklärt: „Neben diesen 12 Aktivitäten werden wir heute Abend in unserer vorbereitenden Sitzung auch über Änderungs- bzw. Ergänzungsanträge beraten.

Auf der einen Seite wird wiederholt der Wunsch vorgetragen, in Zeiten der Corona-Pandemie für kurze Sitzungen mit Sorge zu tragen, anderseits stehen nun schon 20 Anträge der im Rat vertretenen Fraktionen auf der Tagesordnung. Bei manchem Antrag stellt sich jedoch die Frage, warum wurde er nicht im entsprechenden Fachausschuss oder der entsprechenden Kommission gestellt? Wurde mancher Antrag für die Ratssitzung gestellt, um pressewirksam Öffentlichkeit erzeugen zu wollen?

Nun denn und wie auch immer, die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER ist ihren Kernthemen, Tierschutz und pragmatische Sachpolitik für alle Düsseldorfer Bürger verpflichtet.“

Foto: pixabay

Autor:

Alexander Führer (Tierschutz / Freie Wähler) aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.