Bolzplatz in Gartrop: Platz schützen und Rasenzustand verbessern

Pressemitteilung von Christopher Horstmann, Vorsitzender der Jungen Union Hünxe:

Um den Zustand des Bolzplatzes in Gartrop hat es in den letzten Monaten immer wieder Kritik gegeben. „Zu recht“, findet Christopher Horstmann, der Vorsitzende der Jungen Union Hünxe und ebenfalls Gartroper Bürger, denn „wir können nicht länger zusehen, wie Unbekannte mit Fahrzeugen auf dem Platz erhebliche Schäden anrichten.“

Tatsächlich gab es in der Vergangenheit immer wieder Fälle, in denen die Rasenfläche durch erhebliche Spuren beschädigt wurde. Horstmann fordert daher, dass der Platz durch bauliche Barrieren geschützt wird, beispielsweise in Form eines Zaunes. Auch hofft er, dass der Zustand des Rasens mittelfristig wiederhergestellt und verbessert werden kann.

„Wir sollten nicht vor dem Fußballturnier am 21. Juni den Rasen umgraben, aber wo nötig ausbessern. Danach muss der desolate Zustand des Rasens angegangen werden, zum Beispiel durch neue Aussaat. Primär liegt das Ziel aber nun darin, den Platz für unbefugte Autos abzusperren“, resümiert der JU-Vorsitzende seinen Appell und verweist damit auch auf die Anfrage im Gemeinderat durch Karin Neuhaus (CDU), die sich nun zusammen mit Horstmann um das Problem kümmern wird. Auch sie wünscht sich, dass die Gartroper Bürger im Rat stärker berücksichtigt werden und dass die nun zugesagten Arbeiten auch schleunig durchgeführt werden. Mehrere Anwohner und Jugendliche, für die der Platz ein wichtiger Treffpunkt ist, unterstützten Neuhaus‘ und Horstmanns Forderung nach Barrieren und einer Verbesserung des Rasenzustandes.

Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.