Sabine Weiss CDU MdB auf der Mitgliederversammlung CDU Hünxe

Sabine Weiss MdB und Wilhelm Windszus CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender
2Bilder
  • Sabine Weiss MdB und Wilhelm Windszus CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender
  • hochgeladen von Adelheid Windszus

Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe konnte der Vorsitzende Wilhelm Windszus die Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss begrüßen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Rita Heuking und Heinrich Impelmann, für 25 Jahre Mitgliedschaft Hermann-Josef Schütz, Renate Mols, Anni Stockhorst und Markus Rohrbacher geehrt.

Sabine Weiss (MdB), welche zum ersten Mal als Bundestagsabgeordnete den CDU-Verband besuchte, schaute in Ihrem Bericht zuerst auf den Wahlabend der Bundestagswahl zurück. Dies war ein echter Wahlkrimi gewesen. In den ersten Tagen in Berlin stand Marie-Luise Dött (MdB) ihr an der Seite und führte die neue Bundestagsabgeordnete erstmal in die Gepflogenheiten des bundesparlamentarischen Alltages ein. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel schafft es trotz ihrer vielen Termine immer, pünktlich zur Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zu erscheinen und im Bilde zu sein. Dabei versteht Angela Merkel es, die kritischen Stimmen zu überzeugen.

Sabine Weiss ist als eine von mehreren Schriftführerinnen im Bundestag gewählt worden und berichtete über diese Tätigkeit am Beispiel der Wahl des Bundespräsidenten. Zugeordnet ist sie dem Entwicklungsausschuss, welcher ihr schon alleine wegen der langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit für ihr Hilfsprojekt auf den Philippinen sehr am Herzen liegt, sowie dem Ausschuss für Gesundeheit und Soziales. Ihre erste Rede galt dem Thema über die Beschneidung von Mädchen. Beachtlich ist es, dass 24.000 Kinder unter 5 Jahren täglich sterben und dies in der westlichen Gesellschaft nicht bewusst ist. Weiter referierte Weiss über die Christenverfolgung in vielen Teilen der Welt.

In Afghanistan gibt es als Folge der westlichen Intervention wieder Mädchenschulen. Frauen dürfen nun in Krankenhäusern behandelt werden. Dafür verdienen auch die Soldaten der Bundeswehr Anerkennung aus unserer Heimat.

Für das 3. Gleis der Betuwelinie läuft zur Zeit das Planfeststellungsverfahren.

Sabine Weiss MdB und Wilhelm Windszus CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender
Wilhelm Windszus, Rita Heuking, Renate Mols und Sabine Weiss MdB
Autor:

Adelheid Windszus aus Hünxe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen