Iserlohn (Region) - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das neue Angebot des Netzwerks Familienzentrum Hemer ist da.

Das neue Angebot der Familienzentren ist da
Hemeraner Familien aufgepasst

Hemer. Die neue Angebotsbroschüre des Netzwerkes Familienzentren in Hemer mit Angeboten für das erste Halbjahr ist erschienen. In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kooperationspartnern haben die Familienzentren ein breit gefächertes Angebot auf die Beine gestellt, das allen Hemeraner Kindern und deren Familien offensteht. Viele Angebote werden auch online durchgeführt. Ob Vorträge und Beratungskurse zur Stärkung der Elternkompetenz, Familien-Wandernachmittage, Zumba, Aquarellmalerei oder...

  • Hemer
  • 26.01.22
6.734 Frauen und Männer sind aktuell im Märkischen Kreis mit Corona infiziert. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Mehr als 46.000 Coronafälle seit Beginn der Pandemie

Die Infektionszahlen im Märkischen Kreis steigen sprunghaft. Innerhalb eines Tages wurden dem Gesundheitsamt 1509 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Laut Robert-Koch-Institut beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 1.463,6. Bedauerlicherweise wurden auch zwei weitere Todesfälle aktenkundig. Eine Statistik über die Zahl der Neuinfektionen in den einzelnen Städten und Gemeinden kann heute aufgrund einer technischen Umstellung nicht vermittelt werden. Die aktuelle Corona-StatistikStand, 26....

  • Menden (Region)
  • 26.01.22
Der Wintergarten im Sauerlandpark Hemer wurde noch einmal bis zum 27. Februar verlängert. Am Wochenende kann weiterhin Schlittschuh gefahren werden. Symbolfoto: lokalkompass.de

Wintergarten geht bis 27. Februar weiter
Ab in die zweite Verlängerung

Hemer. Der Sauerlandpark Hemer geht mit dem Sparkassen Wintergarten in die zweite Verlängerung. Nachdem die Besucher immer noch Lust auf den Wintergarten haben, konnten die Verantwortlichen ihn bis Sonntag, 27. Februar, verlängern. „Da wir die Alm ohnehin noch für weitere Veranstaltungen brauchen und dem Dienstleister ein weiteres Projekt abgesagt worden ist, können wir auf Alm und Eisbahn auch im nächsten Monat zurückgreifen“, sagt Geschäftsführer Thomas Bielawski. Nur noch am Wochenende...

  • Hemer
  • 26.01.22
Die LenneSchiene lädt am Montag, 31. Januar, zu einer digitalen Abschlussveranstaltung ein.

Abschlussveranstaltung am 31. Januar
Neues von der LenneSchiene

Iserlohn. Die LenneSchiene bewirbt sich erneut als Leader-Region 2023-2027. Vor Abgabe der Bewerbung Anfang März wird in einer digitalen Abschlussveranstaltung am Montag, 31. Januar, um 17.30 Uhr allen Teilnehmern der Workshops und weiteren Interessierten die neue Entwicklungsstrategie vorgestellt. Außerdem werden verschiedene Gäste dabei sein, mit denen zu den unterschiedlichen Themenschwerpunkten interaktiv Gespräche geführt werden. Zur Online-Veranstaltung gelangt man durch folgenden...

  • Iserlohn
  • 26.01.22
Michael Klammt ist als Kandidat bei der VOX-Show "First Dates" dabei. Foto: privat
6 Bilder

Iserlohner bei First Dates bei VOX zu sehen
Große Liebe in der Kuppel-Show?

"Verdammt noch mal, wie lernt mal in Zeiten der Pandemie nur jemanden kennen, in den man sich so richtig verlieben kann?" Diese Frage stellt sich bestimmt nicht nur Michael Klammt (57) aus Iserlohn, der in diesem Zusammenhang auf den Gedanken kam, sich bei einer Kuppel-Show im Fernsehen zu bewerben. Anscheinend gar keine schlechte Idee, denn das VOX-Team der Sendung "First Dates" wählte den Iserlohner aus zahlreichen Bewerbern aus. Am 1. Februar um 18 Uhr erfahren wir nun, ob Michael Klammt...

  • Iserlohn (Region)
  • 26.01.22
Das Gymnasium An der Stenner informiert Eltern künftiger Schüler. (Symbolfoto)

Gymnasium An der Stenner
Infos zum Schulübergang

Eltern jetziger Viertklässler sind eingeladen zu einem Informationsnachmittag am Montag,  31. Januar, von 17 bis 18 Uhr in der Mensa des Gymnasiums An der Stenner. Dort können offene Fragen zum Schulübergang bei einem Gespräch in zwangloser Atmosphäre mit dem Schulleiter und einem Team aus dem Lehrerkollegium geklärt werden. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der dann aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt (zurzeit: 3-G-Regel, Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes). Besucher...

  • Iserlohn
  • 25.01.22
Im Alten Amtshaus wird gespielt.

Spielenachmittag für Senioren
Die Würfel rollen in neuen Räumen

Nach langer Corona-bedingter Pause findet der beliebte Senioren-Spielenachmittag wieder an neuer Stelle statt! In kleiner und geselliger Runde können Gesellschafts- und Kartenspiele ausprobiert und gespielt werden. Der erste Spielenachmittag findet am Dienstag, 1. Februar, in der Zeit von 15 bis17 Uhr im Alten Amtshaus, Hauptstraße 116, Raum 0.05 (Erdgeschoss, barrierefrei) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann unter: Fachstelle...

  • Hemer
  • 25.01.22
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Sieben-Tage-Inzidenz über 1000

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert hat im Märkischen Kreis den Wert von Tausend überschritten und liegt aktuell bei 1.277,6. Am Wochenende hat das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 2.212 Neuinfektionen registriert. Die aktuelle Corona-Statistik im ÜberblickDie 2.212 Neuinfektionen innerhalb am Wochenende verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (68), Balve (46), Halver (97), Hemer (184), Herscheid (61), Iserlohn (573), Kierspe (82), Lüdenscheid (404), Meinerzhagen (119),...

  • Menden (Region)
  • 25.01.22
Von Mittwoch, 26., bis Freitag, 28. Januar, lädt die Schäferei am Stiftungshof zu Schafschur ein.

Schäferei lädt zur Schafschur ein
Friseurtermin auf dem Stiftungshof

Iserlohn. Von Mittwoch, 26., bis Freitag, 28. Januar jeweils von 14 bis 17 Uhr gibt es auf dem Stiftungshof, Zollhausweg 2, verschiedenes zu entdecken. Für 500 blonde und rothaarige Schafsdamen steht der alljährliche Friseurtermin an. Während vormittags die Schafschur mit begleitenden Angeboten der Bildungswerkstatt Stiftungshof des NaturSpielWerkstatt Lindenhaus von Schulklassen und Kindergärten besucht wird, sind Familien und interessierte Zuschauer nachmittags zwischen 14 und 17 Uhr...

  • Iserlohn
  • 25.01.22
Andrea Wichern (l.), Anja Tinghaus, Fabian Tigges, Felix Neuendorf und Janina Fuchs. Foto: Diakonie Mark-Ruhr

Kooperationsvertrag in Kitas
Erste Hilfe am Kind

Iserlohn. Sicherheit hat in den Kindertageseinrichtungen der Diakonie Mark-Ruhr höchste Priorität. Um diese zu gewährleisten, die Mitarbeitenden regelmäßig fortzubilden und den Eltern ein Angebot zu machen, haben die Kitas des Diakonischen Werk im evangelischen Kirchenkreis Iserlohn mit „Neuendorf Erste Hilfe und Mehr“ einen Kooperationsvertrag geschlossen. Das Team rund um Felix Neuendorf bringt aufgrund seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Rettungsassistent oder Notfallsanitäter bei der...

  • Iserlohn
  • 23.01.22
Linda Borchmann ist nun Ingenieurin. Foto: FH Südwestfalen
3 Bilder

Masterabschluss als Beste des Jahrgangs
Leben auf der Überholspur

Iserlohn. Linda Borchmann hat einen bemerkenswerten Lebenslauf hingelegt und gezeigt, wie man mit Herz und Verstand seinen Weg gehen kann. Mathe und Naturwissenschaften waren immer ihr Ding. Vielleicht ist ihr Vater daran nicht ganz unschuldig, der als Mathe- und Physik-Lehrer arbeitet. Die Richtung nach dem Abitur war also klar. Aber nur ein technisches Studium ist ihr zu wenig praxisbezogen. Also stößt sie auf das Verbundstudium an der FH. In diesem Modell absolvieren die Studierenden das...

  • Iserlohn
  • 21.01.22
Bürgermeister Michael Joithe lädt zur Video-Sprechstunde ein. Foto: Stadt Iserlohn

Anmeldung erforderlich
Bürgermeistersprechstunde als Videokonferenz

Iserlohn. Die nächste Sprechstunde mit Bürgermeister Michael Joithe findet am Mittwoch, 26. Januar, ab 17 Uhr als Videokonferenz statt. Alle Iserlohner sind eingeladen, ihre Anliegen, Wünsche und Anregungen mit dem Bürgermeister zu besprechen. Wer das Gesprächsangebot im Rahmen der Videokonferenz annehmen möchte, wird gebeten, sich vorab bei Daniela Bischof-Kreutzer im Bürgermeisterreferat unter Tel. 02371/217-1003 anzumelden. Im Anschluss daran wird ein Link zur Teilnahme an der Videokonferenz...

  • Iserlohn
  • 21.01.22
Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis liegt bei 930,6. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenz bei Schülern explodiert

Die Zahl der Neuinfektionen bleibt auf hohem Niveau: Innerhalb von 24 Stunden sind beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises 858 laborbestätigte Coronanachweise eingegangen. (Stand 21. Januar, 10 Uhr) Besonders betroffen ist die Altersgruppe zwischen 10 und 19 Jahren. In der Generation 60 plus, die zu 87,38 Prozent vollständig geimpft ist, gibt es die wenigsten Neuinfektionen. Die Omikron-Welle sorgt im Märkischen Kreis für steigende Infektionszahlen. Von den Neuinfektionen besonders betroffen...

  • Menden (Region)
  • 21.01.22
Die "Lolli-Tests" sind in Iserlohn zur Zeit nicht erhältlich.

Engpass in Iserlohner Kindergärten
PCR-Lolli-Tests sind aus

In den Iserlohner Kindergärten kann aktuell kein PCR-Lolli-Test angeboten werden. Nachdem zunächst positive Signale durch ein medizinisches Labor mit freien Kapazitäten gemeldet wurden, scheitert die Einführung eines regelmäßigen PCR-Pool-Tests an der hohen Nachfrage an PCR-Tests auf dem Weltmarkt. Die Stadt Iserlohn hat als Kommune aktuell keine Chance, selber PCR-Lolli-Testmaterialen zu beschaffen. Der Beigeordnete Martin Stolte bedauert die fehlende Handhabe: "Die Gesundheit unserer Kinder...

  • Iserlohn (Region)
  • 21.01.22
Das VHS Seminar "Ein Tag im Leben von Opa Karl" findet am 26. Januar, statt. Anmeldungen sind noch bis zum 25. Januar, möglich. Symbolfoto: lokalkompass.de

VHS-Seminar Demenzbegleitung
„Ein Tag im Leben von Opa Karl“

Iserlohn. Mit Beginn des neuen Jahres startet in der Volkshochschule Iserlohn die Fortbildungsreihe "Dialog pflegender Angehöriger" für Angehörige von Menschen mit Demenz. Neben wechselnden Referaten aus dem Themenspektrum der Demenz kommt auch der Erfahrungsaustausch der pflegenden Angehörigen nicht zu kurz. Die monatlich stattfindenden Veranstaltungsabende bieten fachliche Impulse, Übungen zur Entspannung/Resilienz sowie einen moderierten Erfahrungsaustausch. Die Seminarreihe ist ein...

  • Iserlohn
  • 20.01.22
In vielen Städten hilft die Bundeswehr bei der Nachverfolgung wie Stabsunteroffizierin Marie Schudlich in Bottrop. Foto: Stadt Bottrop

Corona-Kontakte im MK
Benachrichtigung nur noch digital

Der Märkische Kreis setzt bei der Kontaktnachverfolgung ab Freitag, 21. Januar, auf digitale Mittel und noch mehr Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger. Wichtig: sämtliche digitalen Nachrichten erfolgen vom Absender MK-Corona. Im Märkischen Kreis steigen die Corona-Infektionszahlen rasant an. Wurden zu Beginn der Woche noch 486 Neuinfektionen registriert, ist die Zahl am Dienstag, 18. Januar, auf 881 und am Mittwoch, 19. Januar, auf 817 innerhalb von 24 Stunden gewachsen. Das...

  • Menden (Region)
  • 20.01.22
  • 1
4.236 Frauen und Männer sind aktuell im Märkischen Kreis mit Corona infiziert. Foto: Labor Wahl/Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Inzidenzwert steigt auf 814,4

Innerhalb einer Woche ist die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner im Märkischen Kreis um 71,74 Prozent auf 814,4 gestiegen. Binnen eines Tages wurden dem Gesundheitsamt 817 Neuinfektionen gemeldet.  (Stand 20. Januar, 10 Uhr)Die Hospitalisierungsrate in NRW bleibt mit 3,04 (Vorwoche: 3,02) niedrig. Die aktuelle Corona-Statistik im ÜberblickDie 817 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (33), Balve (28), Halver (26), Hemer...

  • Menden (Region)
  • 20.01.22
Das Mobile Impfteam des Märkischen Kreises bietet eine Corona-Sonderimpfaktion mit spielerischem Parcours für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren in der Lennehalle an. Foto: Raffi Derian/Märkischer Kreis

Spielerisch die Angst vorm Impfen nehmen
Impfparcours für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

Märkischer Kreis. Das Mobile Impfteam des Märkischen Kreises bietet am Freitag, 21., und Samstag, 22. Januar, eine Corona-Sonderimpfaktion für Kinder zwischen fünf und elf Jahren in der Lennehalle in Nachrodt-Wiblingwerde an. Bei einem spielerischen Parcours sollen die Kinder den Piks schnell vergessen. Das Mobile Impfteam des Kreises baut einen kleinen Parcours auf. Auf diese Weise wollen die Kreis-Mitarbeiter den Kindern die Angst vor der Spritze nehmen. Termine können ab sofort über das...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.22
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Viele infiziert, wenige im Krankenhaus

Die Dynamik nimmt zu: 486 Corona-Neuinfektionen hat das Kreisgesundheitsamt binnen 24 Stunden registriert – 343 mehr als vor einer Woche (Stand 18. Januar, 10 Uhr). 3.406 Infektionsfälle gibt es insgesamt (vergangene Woche: 2.515). Die höchste Inzidenz gibt es bei den 10- bis 19-Jährigen (1139,4). Die Hospitalisierungsrate in NRW bleibt dagegen mit 2,84 niedrig. Bei der 7-Tage-Inzidenz nach Altersklassen liegen die 10- bis 19-Jährigen nach wie vor weit vorne. Ein Überblick: - 10 bis 19 Jahre:...

  • Menden (Region)
  • 18.01.22
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Welches Foto soll auf Instagram gepostet werden?

Bei der Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Communityfoto auf unserem Instagram Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram Kanal haben wir über 4300 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von euch...

  • Essen
  • 17.01.22
  • 7
  • 5
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Situation in den Kliniken besser als 2021

Das Kreisgesundheitsamt MK hat am Wochenende 799 Corona-Neuinfektionen registriert – vor einer Woche waren es 550. 3.516 Infektionsfälle gibt es insgesamt (vergangenen Montag: 2.641). Die Hospitalisierungsrate in NRW bleibt mit 2,87 (Vorwoche: 2,93) niedrig. (Stand 17. Januar, 10 Uhr) Mit mobilen Einheiten und dem Impfbus sind bereits mehr als 17.700 Impfungen im Kreis erfolgt. In dieser Woche sind wieder zwei Impfbusse unterwegs und steuern insgesamt sieben Stationen (Iserlohn, Plettenberg,...

  • Iserlohn (Region)
  • 17.01.22
Bürgermeister und Kulturressortchef Michael Joithe (2.v.l.) stellte gemeinsam mit Claudia Weigel, VHS-Leiter Rainer Danne, Verwaltungsleiterin Karina Wiedemeyer und Frank Finkeldei (v.l.) das Programm für das Frühjahrssemester 2022 vor. Foto: Stadt Iserlohn

Jetzt fürs neue VHS-Semester anmelden
Bildung für alle Iserlohner

Das Programm der Volkshochschule Iserlohn für das kommende Semester bietet wieder für jeden etwas. VHS-Leiter Rainer Danne und sein Team laden alle Interessierten herzlich ein, auf die über vierhundert spannenden und interessanten Kurse, Seminare, Vorträge, Workshops und Onlineveranstaltungen aus allen Wissensgebieten zu schauen, die durch vielfältige Beratungsangebote ergänzt werden. Das Angebot wird je nach Pandemie-Situation an die gültigen Regelungen der Corona-Schutzverordnungen im...

  • Iserlohn (Region)
  • 17.01.22
Beim VHS-Kurs über Zoom am Freitag, 21. Januar, den Vitamin-D Mangel in den Griff bekommen.

VHS-Aktuell
Die Kraft des Sonnen-Vitamins D

Hemer/Menden/Balve. Einen Vitamin D-Mangel haben über 60 Prozent der Bevölkerung, oft unentdeckt. In Fachkreisen gilt er daher als Ursache vieler Erkrankungen. Ein ganzjährig guter Vitamin D-Spiegel schützt nicht nur vor Osteoporose und Multipler Sklerose, sondern auch vor Autoimmunerkrankungen, Depressionen, Erschöpfung und allgemeiner Infektanfälligkeit. Welche Faktoren haben Einfluss auf den Vitamin D-Spiegel? Wie bestimme ich meinen Vitamin D-Spiegel und die richtige Menge an Vitamin D? Wie...

  • Hemer
  • 15.01.22
  • 1
Das Foto-Thema der Woche: Zug und Schiene.
Aktion

Foto der Woche
Zug und Schiene

Um die 40.000 Kilometer umfasst das deutsche Schienennetz. Bei der Verkehrswende soll der verhältnismäßig grüne Schienenverkehr eine bedeutende Rolle spielen. Zeit, dass wir uns der Schiene auch fotografisch annähern. Immer mehr Verkehr findet auf der Schiene statt, das betrifft Fracht- und Personenverkehr. So sind viele Menschen und auch Wirtschaftszweige auf ein gut ausgebautes und intaktes Schienennetz angewiesen. Doch bei steigender Auslastung sinkt die Abdeckung. Schienen werden...

  • Herne
  • 15.01.22
  • 34
  • 11

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.