Swinging Christmas Party
Hennener Weihnachtsmarkt am 8. und 9. Dezember mit Jens Dreesmann

Für einige Stunden können die Weihnachtsmarktbesucher den Alltag vergessen und ihre Sinne verzaubern lassen von der gemütlichen, weihnachtlichen Atmosphäre unter dem großen, beleuchteten Weihnachtsbaum mitten auf dem Hennener Marktplatz. Foto: Veranstalter
  • Für einige Stunden können die Weihnachtsmarktbesucher den Alltag vergessen und ihre Sinne verzaubern lassen von der gemütlichen, weihnachtlichen Atmosphäre unter dem großen, beleuchteten Weihnachtsbaum mitten auf dem Hennener Marktplatz. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Hennen. Schon seit Monaten laufen schon die Vorbereitungen für den 11. Weihnachtsmarkt in Iserlohn-Hennen 2018 durch ein Team der Werbegemeinschaft Hennen auf Hochtouren. Am 8. und 9. Dezember ist es dann endlich wieder soweit und der mittlerweile schon zur Tradition gewordene Hennener Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten für die Besucher.
Die Aussteller präsentieren in den liebevoll dekorierten Zelten ihr Kunsthandwerk und laden ein zum entspannten Bummeln. Als neue Aussteller präsentieren Kira Valerie Köper Hüte, Hutbänder, Schals, Pullipepper und Stulpen, Verena Wagner Kuschelkissen, Krabbeldecken, Wimpelketten, Täschchen und Beutel sowie Tee Gschwender leckere Teesorten für jede Geschmacksrichtung und vielfältiges Teezubehör.
Am Samstag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr hat der Iserlohner Bürgermeister seinen traditionellen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt angekündigt und wird Grußworte an die Weihnachtsmarktbesucher richten.
Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr ein Konzert am Samstagabend. Jens Dreesmann wird mit seinem Programm "Swinging Christmas" von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr auftreten. Er hat sowohl internationale Christmas Songs von Frank Sinatra, Greg Lake, Dean Martin, Michael Bublé als auch deutsche Weihnachtslieder im Repertoire.
Alle Besucher können sich an beiden Tagen sowohl von Chören der örtlichen Chorgemeinschaften als auch den Chören der Hennener Grundschule in Weihnachtsstimmung versetzen lassen. Für die Kinder haben die Fördervereine vom Evangelischen Kindergarten, vom Familienzentrum „Wilde 13“ und vom Kinderchor „Happy Voices“ Bastel- und Spielaktivitäten vorbereitet. Das Bastelangebot bleibt noch geheim, damit die Kinder ihre gebastelten Produkte als Überraschung zu Weihnachten verschenken können. Der von den Fördervereinen erhobene, geringfügige Unkostenbeitrag kommt im vollen Umfang den Fördervereinen zugute, da alle entstehenden Kosten im Rahmen dieser Aktivität von der Werbegemeinschaft Hennen getragen werden.
Zusätzlich wird der Ballonkünstler - wie im vergangenen Jahr - mit seinen Kunststücken die Kinder begeistern. Ein weiterer Höhepunkt ist am Sonntag ab 17 Uhr der Besuch des Weihnachtsmanns, der auf der Bühne an die Kinder seine Geschenke verteilt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen