Der "Zauber" hat begonnen
Musikalische Gänsehautmomente auf dem Iserlohner Weihnachtszauber

8Bilder

Seit einer Woche versprüht der Iserlohner Weihnachtszauber eine stimmungsvolle Atmosphäre rund um das Alte Rathaus. Mit den großen Lichtobjekten wurden eindrucksvolle Fotomotive gefunden, die bei Groß und Klein bisher gut ankommen, ebenso wie das Kinderkarussell und das historische Riesenrad.

Die liebevoll dekorierten Hütten mit ihren unterschiedlichsten Angeboten laden dazu zum Staunen und Kaufen ein. Mit heimischen Leckereien und internationalen Genüssen sorgen die gastronomischen Hütten für Gaumenfreuden. Hier kann mit Freunden und Familie geklönt und das Ambiente genossen werden. Dazu hüllt die neue Weihnachtsbeleuchtung die Fußgängerzone in weihnachtlichen Glanz.
An diesem Wochenende dürfen sich die Weihnachtsmarktbesucher auf viele Aktionen und Attraktionen auf dem Iserlohner Weihnachtszauber freuen.

Freitag Singer und Songwriter, Samstag russische Folklore

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt dazu am Freitag, 29. November, zwischen 18 und 20 Uhr der Singer und Songwriter Sem Seiffert. Mit „handmade Folk Rock Music“ und der eigenen Interpretation von bekannten Weihnachtsliedern bereitet er zwischen 18 und 20 Uhr musikalische Gänsehautmomente vom Balkon des Alten Rathauses.
Am Samstag, 30. November, sorgen der Ivolga Chor und die Tanzgruppe Kalinka zwischen 18 und 19 Uhr für beste Unterhaltung auf dem Weihnachtsmarkt. Abwechslungsreiche Kunst der Deutschen aus Russland erwartet die Innenstadtbesucher in Form von Gesang und russischen Tänzen auf der Bühne vor dem Alten Rathaus.
Am Freitag und am Samstag hat der Weihnachtsmarkt von 11 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 13 bis 21 Uhr.

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.