Zum Abschluss des 31. Iserlohner Orgel-Sommers kommt der Thomasorganist aus Leipzig

Thomasorganist Prof. Ullrich Böhme
Wo: Johanneskirche , Berliner Platz 10, 58638 Iserlohn auf Karte anzeigen

Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10
Thomasorganist Prof. Ullrich Böhme zum 333. Geburtsjahr von J. S. Bach beim Iserlohner Orgel-Sommer in der Johanneskirche
Pressemitteilung
Das 333. Geburtsjahr von J. S. Bach und die Ausrufung des deutschen Orgelbaus mit über 44.000 Orgeln zum Weltkulturerbe haben die Veranstalter des 31. Iserlohner Orgel-Sommers nach zwei „alternativen“ und sehr gut angenommenen Konzerten in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, Berliner Platz 10, dazu bewogen, am kommenden Sonntag, 9. September 2018, 18.00 Uhr, ein reines Bach-Programm anzubieten. Dazu passt besonders, dass mit dem Thomasorganisten Prof. Ullrich Böhme einer der Nachfolger von J. S. Bach auf der Orgelbank der Thomaskirche zu Leipzig gewonnen werden konnte.
Ullrich Böhme wurde im sächsischen Vogtland geboren. Er studierte von 1972 bis 1979 an der Kirchenmusikschule Dresden bei Hans Otto und an der Hochschule für Musik Leipzig bei Wolfgang Schetelich. Nach dem Staatsexamen wirkte er bis 1986 als Kantor und Organist an der Kreuzkirche Chemnitz. 1985 wurde Ullrich Böhme zum Leipziger Thomasorganisten gewählt. Seitdem ist das solistische Orgelspiel in der Thomaskirche zu Gottesdiensten, Konzerten und Motetten des Thomanerchores sowie das Basso-continuo-Spiel zu Kantaten, Oratorien und Passionen seine wichtigste Aufgabe. Darüber hinaus führen ihn Konzertreisen in viele Länder Europas, nach Nordamerika und nach Japan. Rundfunk- und Fernsehanstalten aus dem In- und Ausland produzierten Aufnahmen mit ihm.
Ullrich Böhme wird in Jurys bedeutender internationaler Orgelwettbewerbe eingeladen. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und gibt Interpretationskurse im In- und Ausland. 1994 wurde er zum Professor ernannt.
Ermäßigte Eintrittskarten im Vorverkauf in der Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371-2171819/20, ALPHA-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestr. 9-13, Tel. 02371-29397 und Buchhandlung „die kleine“, Iserlohn-Letmathe, Hagener Str. 19, Tel. 02374-10109. Die Konzertkasse ist ab 17.00 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen