Spitzenreiter der 4. Verbandsliga
2. Herren des TuS-Hockey mit 2 Siegen

Hallenhockey, 4. Verbandsliga

Turnier zum 2. Spieltag

Auch die 2. Herrenmannschaft der Hockeyabteilung des TuS Iserlohn musste ihren Weg zum Auswärtsturnier ersatzgeschwächt antreten. Mit nur einem Auswechselspieler standen in Georgsmarienhütte gleich 2 Spiele auf der Tagesordnung. Trotz des Spielermangels ging man aber optimistisch als aktueller Tabellenführer in das Turnier.


HSC 05 Osnabrück : TuS Iserlohn II 3:5 (3:5)

Im ersten Spiel taten sich die Iserlohner äußerst schwer. Zwar konnte man durch Christian Beckmann früh in Führung gehen, doch Osnabrück konnte schnell ausgleichen. Und der HSC setzte noch einen drauf: nach nur wenigen Minuten stand es 3:1 gegen den TuS. Doch die Iserlohner ließen sich nicht hängen und konnten durch einen Doppelpack von Domininghaus ausgleichen. Kurz darauf vollstreckte Oldie Frank Niermann zum Führungstreffer. Den Schlusspunkt der ersten Halbzeit setzte erneut Beckmann zur 3:5-Führung. Im zweiten Spielabschnitt konnten auf beiden Seiten keine Treffer mehr verbucht werden. Insbesondere Keeper Torsten Schmale konnte sich mehrfach auszeichnen und somit die 3 Punkte sichern.


TuS Rheinberg : TuS Iserlohn II 2:4 (0:3)

Im zweiten Spiel des Turniers unter Beteiligung des TuS Iserlohn ging es gegen Rheinberg. In einer hart umkämpften 1. Halbzeit scheiterten die Rheinberger mehrfach an dem wieder einmal gut aufgelegten Torwart der 46er. Die Iserlohner zeigten sich bei der Verwertung ihrer Torchancen zielstrebiger und gingen durch Jannik Becker in Führung. Domininghaus konnte mit einem erneuten Doppelpack ein 0:3 zur Halbzeit herausspielen. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam Rheinberg schnell zum Anschlusstreffer. Doch weitere Ambitionen wurden durch die gute Defensivarbeit der Iserlohner zu nichte gemacht. Becker gelang 10 Minuten vor Ende dann das entscheidende 1:4. Zwar gelang Rheinberg noch der zweite Treffer, doch bis zum Schlusspfiff ließen die Iserlohner nichts mehr anbrennen.

Mit 4 Siegen aus 4 Spielen stehen die 2. Herren des TuS-Hockey folgerichtig auf dem 1. Tabellenplatz und können so beim Heimturnier am 01.02. den Aufstieg in die 3. Verbandsliga klar machen.

TuS: Schmale - Beckmann, Domininghaus - Becker, Fritz, Niermann, Oberste

Autor:

TuS Iserlohn Hockey aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.