TuS-Hockeyherren kurz vor dem nächsten Aufstieg
Deutlicher Heimsieg gegen Werne

Hallenhockey, 2. Verbandsliga

TuS Iserlohn : TV Werne 12:5 (5:2)

Die Aufstiegsfeierlichkeiten müssen zwar verschoben werden, doch das lag bei weitem nicht an der Leistung der Hockeyherren des TuS Iserlohn. Dadurch, dass der direkte Verfolger aus Oelde gegen Lünen siegte, war bereits vor dem Spiel klar, dass der vorzeitige Aufstieg in die 1. Verbandsliga um mindestens ein Spiel verschoben werden musste.

Der Motivation der Iserloher Hockeycracks tat dies aber keinen Abbruch, da zu Saisonbeginn ohnehin das Ziel ausgegeben wurde, eine weitere Saison verlustpunktfrei zu bleiben. Den ersten Treffer der Partie gegen Werne in der gut besuchten Halle am Seilersee erzielten allerdings die Gäste durch einen Siebenmeter. Bei den 46ern trug sich Kapitän Marvin Barabo als erstes in die Liste der Torschützen ein. Ihm folgten Andreas Busemeier mit einem Doppelschlag, sowie Cem Atay und Jann Rinke mit je einem Tor. Doch auch Werne konnte vor der Pause noch ein weiteres Mal einnetzen.

Im zweiten Durchgang ließ die Mannschaft um Trainer Alexander Barabo einmal mehr ihre Qualitäten aufblitzen. Zwar konnte auch der Gast aus Werne noch 3 mal treffen, doch durch teilweise sehenswert herausgespielte Offensivaktionen ließen die TuS-Hockeyherren nie einen Zweifel daran aufkommen, wer die Halle als Sieger verlassen würde. Die Tore in der zweiten Halbzeit erzielten Atay (3), Malte Mix (2), Barabo und Max Lichtenheld.

Einem spielfreien Wochenende folgt dann am 09.02. das nächste Heimspiel, bei dem der Aufstieg in die 1. Verbandsliga endgültig besiegelt werden kann.

TuS: Hebbinghaus - Barabo, Ghodrati, Miczka, Rinke - Busemeier, Mix - Atay, Lichtenheld, Ramlau, Reidick

Autor:

TuS Iserlohn Hockey aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.