Knappe 0:2 Niederlage für die D-Juniorinnen des TuS gegen Oesbern

Wo: Hembergstadion, Immermannstraße, 58636 Iserlohn auf Karte anzeigen

Eine sehr gute Leistung zeigten unsere D-Mädchen.

Grundsätzlich würde man von einem Spiel auf Augenhöhe sprechen, allerdings kann man anmerken, dass die tatsächliche Augenhöhe unserer Mädchen im Vergleich zu den Mädchen aus Menden gerade mal bis zur Schulter ging.

Während im unseren Kader mit Celine und Kira gerade mal 2 Spielerinnen der Jahrgänge 1998 und 1999 standen, spielten für die JSG 7 Mädchen der entsprechenden Jahrgänge.

Im Spiel selbst zeigten sich unsere Mädchen erneut mit großem Kampfgeist und hohem Einsatz. Das Spiel selbst war absolut ausgeglichen und die Gegentore entstanden aus Situationen die unsere Mädchen schon bald verhindern werden.

Auch die Vorwärtsbewegung zeigt positive Ansätze. Die Mädchen versuchen zu spielen, es fehlt halt manchmal noch an der nötigen Passgeschwindigkeit und dem Gefühl für den freien Raum.

Allerdings ist es ziemlich albern sich mit derartigen „Defiziten“ ernsthaft beschäftigen zu wollen. Das Team ist auf einem sehr guten Weg und die derzeitigen Niederlagen sind Teil des Lernprozesses der Mannschaft.

Also wird der Kopf der Mädchen weiter oben bleiben und wir sind sehr überzeugt davon, dass dieses Team eine sehr gute Zukunft hat!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen