2017 war erfolgreichstes Jahr der Werbegemeinschaft Letmathe

Die Stadt an der Lenne ist nach wie vor ein attraktives Einkaufsziel. Foto: Werbegemeinschaft
  • Die Stadt an der Lenne ist nach wie vor ein attraktives Einkaufsziel. Foto: Werbegemeinschaft
  • hochgeladen von Christoph Schulte

Auf harmonischer Versammlung der Werbegemeinschaft Letmathe wurden neue Mitglieder begrüßt

Letmathe. Auf ihrer Jahreshauptversammlung 2018 konnte der Vorstand in seinem Tätigkeitsbericht auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken - genauer gesagt, war es sogar das erfolgreichste in der Geschichte der Werbegemeinschaft
So konnten 2017 insgesamt wieder über 21.000 Euro an Spenden und Sponsoring verteilt werden, darunter über 10.000 Euro für das Hospiz Mutter Teresa aus dem Jubiläumskonzert mit den Comedian Harmonists Today und 7.000 Euro an verschiedene Letmather Vereine im Rahmen des Vereinssponsorings. Nichtsdestotrotz konnte Prokurist Peter Brenken den Mitgliedern bei seinem Kassenbericht sogar erstmalig einen kleinen Überschuss, also schwarze Zahlen, präsentieren. Dementsprechend wurde der Vorstand anschließend auf Antrag des Ehrenvorsitzenden Ulrich Luther von den anwesenden Mitgliedern - darunter erfreulicherweise gleich sieben Neumitglieder - einstimmig entlastet.
In seiner Veranstaltungsvorschau für 2018 konnte Rainer Großberndt dann neben vielen bekannten Höhepunkten auch einige Neuerungen präsentieren. Im Einzelnen dürfen sich die Letmather und ihre Gäste im Jahresverlauf auf folgende Aktionen, Feste und Feiern freuen:
30. April: Tanz in den Mai (Saalbau); 12. Mai: Aktion zum Muttertag; 19. Mai: LenneLebt - Fun Lauf; 3. Juni: Cityfest; 9. Juni: 150 Jahre Dechenhöhle; 30. Juni: "SING Day of Song" (Letnetti-Platz); 13. bis 16. Juli: Kiliankirmes; 31. August bis 2. September: Brückenfest; 7. und 8. September: SIHK Heimat Shoppen mit aktuell bereits 25 Teilnehmern; 14. September: Weltkindertag; 5. Oktober: Late Night Shopping; 1. bis 31. Dezember: Weihnachten in Letmathe.
Parallel dazu plant die Werbegemeinschaft Letmathe für 2018 wieder mit vier Verkaufsoffenen Sonntagen am 3. Juni (Cityfest), 15. Juli (Kiliankirmes), 2. September (Brückenfest) und 2. Dezember (Weihnachtsmarkt).
Ein weiteres Projekt ist das "Digitale Letmathe". Jan Zimmer von der Rock- und Popfabrik sowie der "Notebook Spezialist Iserlohn" wollen zusammen helfen, für die Letmather Unternehmen ein digitales Online-Netzwerk aufzubauen (z. B. für Online-Verkaufsmöglichkeiten), um die Einzelhändler vor Ort im Kampf gegen die immer stärker werdende Online-Konkurrenz zu unterstützen.
Und zum Abschluss wendete sich Neumitglied Paul Nowak noch mit einem Appell an die Mitglieder. Alleine Mitglied in der Werbegemeinschaft zu sein, reiche aus der Sicht des Lebensmittelhändlers nicht aus. "Wir sollten uns alle auch an den Veranstaltungen wie den Verkaufsoffenen Sonntagen beteiligen und so gemeinsam die Zukunft Letmathes positiv mitgestalten!"

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen