"Continue" Mitarbeiter beim Fahrsicherheitstraining

Eintägiges Fahrsicherheitstraining der "Continue" Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Gelände des Sauerlandparks.
  • Eintägiges Fahrsicherheitstraining der "Continue" Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Gelände des Sauerlandparks.
  • Foto: Stadt Iserlohn
  • hochgeladen von Lokalkompass Iserlohn-Hemer

Kürzlich hatte das Ressort Generationen und Bildung der Stadt Iserlohn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ehrenamtlichen Dienstes „Continue“ zu einem eintägigen Fahrsicherheitstraining in Zusammenarbeit mit der Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises eingeladen.

Die Schulung von 9 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Sauerlandparks umfasste sowohl Theorievermittlung im Schulungszentrum als auch praktische Übungen mit dem eigenen Pkw auf dem Außengelände. Die Unterweisung zu einem Slalomparcours, zu Kurvenfahrten, Bremstechniken sowie zum Ausweichen und Bremsen bei Hindernissen übernahm Polizeihauptkommissar Axel Strüver von der Direktion Verkehr, Bereich Verkehrsunfallprävention.

Präventionsmaßnahme im Dienste der guten Sache

Der ehrenamtliche Dienst „Continue“ sieht dieses Angebot als Präventionsmaßnahme für die freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bei ihren Einsätzen im Dienste der guten Sache ihre privaten Fahrzeuge einsetzen.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen