DRK Einsatzeinheit aus dem Nordkreis alarmiert

Vor dem Hintergrund des verstärkten Zustroms von Asylbewerbern ist das DRK mit der Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Asylbewerbern, u.a. in der ehemaligen Migrationsstelle in Unna-Massen, beauftragt worden. Insgesamt sollen in der Einrichtung 280 Personen untergebracht werden. Für den Einsatz „Flüchtlingshilfe 2012“ ist die aus dem DRK-Kreisverband Iserlohn und den DRK-Ortsvereinen Hemer, Letmathe und Menden zusammengesetzte Einsatzeinheit des Zivil- und Katastrophenschutzes zur Unterstützung herangezogen worden. Die Einsatzeinheit wird mit dem Führungstrupp, der Sanitäts- und Betreuungsgruppe und dem Techniktrupp am Mittwochmorgen ihren Dienst in Unna aufnehmen und bis Donnerstagabend die Unterkunft betreiben. Der Einsatz wird im Schichtbetrieb durchgeführt. Insgesamt kommen hierbei 41 Einsatzkräfte zum Einsatz. Dank gilt an dieser Stelle auch den Arbeitgebern, die ihre Mitarbeiter zu dem notwendigen Einsatz des DRK freigestellt haben.

Autor:

Markus Weilburg aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.