Unna-Massen

Beiträge zum Thema Unna-Massen

Kultur
Die Abende sind auch über die Gemeindegrenzen für Interessierte offen und finden als Videokonferenzen statt.

Videokonferenz mit Pfarrer Detlef Main
Mit der Bibel auf Entdeckungsreise

Pfarrer Detlef Main sucht neue Wege, um mit seiner Gemeinde in Unna-Massen in Kontakt zu bleiben. Nun lädt er Menschen zu einer biblischen Entdeckungsreise ein. Die Methode heißt Bibliolog, das Medium ist eine Videokonferenz. Geplant sind zunächst drei Entdeckungsreisen, die erste startet am Mittwoch, 10. Februar. Ein Bibliolog ist ein Austausch über einen biblischen Text. „Jeder und jede hat etwas zu sagen.“ Das ist Detlef Main dabei besonders wichtig. Bibeltexte werden nicht zerpflückt,...

  • Unna
  • 07.02.21
Kultur

Unna - Angebote des Evangelischen Kirchenkreises
Kirchengemeinden Königsborn und Massen laden zu gemeinsamem Gottesdienst

Gottesdienst per Videokonferenz feiern Am Sonntag, 7. Februar, um 18 Uhr laden die evangelischen Kirchengemeinden Königsborn und Massen zu einem gemeinsamen Zoom-Gottesdienst ein. „Die Chance in Pandemie-Zeiten ist, etwas ausprobieren, was es vorher so nicht gab. Also: "Zoomen" wir uns in Massen und Königsborn einander etwas heran und feiern gemeinsam Gottesdienst“, freut sich Pfarrer Jürgen Eckelsbach auf das neue Format. Gebete, Gespräche und Musik Zum Gottesdienst gehören das Gespräch über...

  • Unna
  • 05.02.21
Vereine + Ehrenamt
In der Spielstube der Erstaufnahmeeinrichtung Massen finden die Spenden gute Einsatzmöglichkeiten. Derzeit sind vor allem Kleiderspenden willkommen.
3 Bilder

Volker Risse bringt Freude ins Kinderleben in Erstaufnahme-Einrichtung Massen
Süßigkeiten helfen über Krise hinweg

Das „Ruhestandsloch“ ist für Volker Risse(74) ein Fremdwort. „Zum Glück“, lächelt der Massener. „Man muss ja was zu tun haben.“ Umso besser, wenn es etwas Gutes ist. Die Schwächsten der Schwachen unterstützt Volker Risse regelmäßig mit Kleider- und Spielzeugspenden, bringt den Kindern Süßigkeiten und hat ein offenes Ohr für die Zukunftssorgen der Flüchtlinge in der Erstaufnahme-Einrichtung Massen (EAE). Dann schöpft Volker Risse auch aus seiner Berufserfahrung als früherer Chef der Bereiche...

  • Unna
  • 12.01.21
  • 1
Blaulicht
Schwerer Unfall auf der B1 in Unna-Massen: Foto: privat

Unna-Massen: B1 auf der Provinzialstraße
Unfall mit Rettungswagen, der sich im Einsatz befand

In Unna kam es vor rund einer Stunde am heutigen Montag, 14. Dezember, zu einem schweren Unfall mit einem Rettungswagen, der sich mit Blaulicht und Martinshorn im Einsatz befand, und einem PKW. Nach ersten Informationen krachte es auf der alten B1 (Provinzialstrraße) in Unna-Massen. Der Rettungswagen kam aus der Richtung Holzwickede und wollte in die Provinzialstraße einbiegen. Ein Mercedesfahrer, der ihm entgegen kam, hatte das anscheinend übersehen. Beim Unfall sind vier Personen verletzt...

  • Stadtspiegel Unna
  • 14.12.20
  • 1
Ratgeber
Im Umfeld der Evangelischen Kindertagesstätte Emil-Bennemnan-Straße in Unna-Massen ist am gestrigen Mittwoch, 2. Dezember, ein Fall einer Corona-Erkrankung aufgetreten.

Corona: Massener KiTa in Quarantäne

Im Umfeld der Evangelischen Kindertagesstätte Emil-Bennemnan-Straße in Unna-Massen ist am gestrigen Mittwoch, 2. Dezember, ein Fall einer Corona-Erkrankung aufgetreten. Das Gesundheitsamt hat daraufhin eine vierzehntätige Quarantäne verhängt, die bis zum 15. Dezember gilt. Die Kinder und die Mitarbeitenden werden am morgigen Freitag, 4. Dezember, in der Einrichtung getestet. Die Ergebnisse werden daher erst in der nächsten Woche vorliegen. Das teilte der Evangelische Kirchenkreis Unna heute...

  • Unna
  • 03.12.20
Politik
Noch geringere Flughöhen und eine weitere Zunahme der Touristikverkehre dank größerer Flugzeuge befürchten die Naturschutzverbände angesichts des vom Flughafen betriebenen Verfahrens zwecks Verlegung der Landeschwelle nach Osten. Diese bedeutete eine Verlängerung der Start- und Landebahn um 300 Meter.
2 Bilder

Flughafen: Naturschützer fordern öffentliches Planfeststellungsverfahren
"Unverantwortlich"

Die anerkannten Naturschutzverbände (BUND, NABU, LNU) wenden sich entschieden gegen die vom Flughafen Dortmund beabsichtigte Verlängerung der Start- und Landebahn um 300 Meter durch die Verlegung der Landeschwelle 24 nach Osten. Die Umweltverträglichkeitsprüfung stamme aus dem Jahr 1996 und sei veraltet, moniert BUND-Sprecher Thomas Quittek in einer entsprchenden Pressemitteilung, in der die genannten Verbände ein reguläres Planfeststellungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung statt der...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.20
Blaulicht
Die Polizei hat die Lage mittlerweile unter Kontrolle. Fotos: privat
3 Bilder

Unna-Massen: Polizei hat die Lage unter Kontrolle
Flüchtlinge wollten trotz Quarantäne die Einrichtung verlassen

In Unna-Massen ist zur Stunde ein Polizeieinsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete beendet worden. Ein neuer Corona-Fall sorgte für Aufregung in den Mittagsstunden. Rund 350 Bewohner befinden sich seit zwei Wochen in Quarantäne. Am morgigen Dienstag wäre die Maßnahme beendet gewesen, doch nun muss die Quarantäne um weitere 14 Tage verlängert werden.  Das wollten viele Bewohner nicht hinnehmen und machten lauthals ihren Unmut kund. Rund 35 Personen drohten damit, das Gelände zu...

  • Stadtspiegel Unna
  • 26.10.20
Kultur
Die Kinder der Kita Dürerstraße haben reichlich "Beute" gemacht.
2 Bilder

KiTa Dürerstraße in Unna-Massen: "Wir waren Kartoffeln stoppeln"
Fast so schön wie Ostereier-Suche

Nach der Ernte machten sich die Vorschulkinder der KiTa Dürerstrasse, nach kurzer Absprache mit dem Landwirt Schnepper, auf den Weg zu seinem Kartoffelfeld in Unna-Massen, um dort die Gelegenheit zu nutzen, Kartoffeln zu stoppeln. Alle Kinder waren mit Gummistiefeln, Schüppen und Eimern bewaffnet, so dass die Suche losgehen konnte. Die Kartoffelernte-Maschine fuhr noch über das Feld, aber an den Seiten des Feldes konnten die Vorschulkinder reichlich Kartoffeln aus dem Boden sammeln. "In den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.09.20
Politik
Wizz-Air ist derzeit Hauptkunde am Flughafen Dortmund. Sollte die Startbahn um 300 nach Osten, also in Richtung Unna, verlänger werden, könnte die ungarische Fluglinie größere Maschinen für weitere Strecken in Dortmund starten und landen lassen.

Bezirksvertretung Brackel will Flughafen-Antrag zur Startbahnverlängerung abwehren
Flughafen Dortmund: SPD gegen Verlegung der Schwelle

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel wird zur September-Sitzung den Antrag an den Rat stellen, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um eine Verlegung der Schwelle der Start- und Landebahn zu verhindern. Der Flughafen hat die Verlegung der östlichen Schwelle beantragt, damit Hauptkunde Wizz-Air größere Flugzeuge einsetzen kann. Faktisch komme dieser Schritt einer Verlängerung der Startbahn in Richtung Unna um 300 Meter gleich, so die SPD. Nach dem Willen des Flughafens führe dies dazu,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.08.20
  • 1
Politik
Die Bewohner*innen sind in unterschiedlichen Häusern untergebracht. Foto: Archiv

Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Unna-Massen beherbert zur Zeit 369 Menschen
Corona bei Bewohner im Flüchtlingsheim

Einen ersten bestätigen Corona-Fall gibt es jetzt in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Unna-Massen. Bei der obligatorischen Testung aller Bewohner*innen, hat sich jetzt eine Infektion mit Covid 19 bei einer Person, die bisher symptomfrei ist, bestätigt. Sowohl der erkrankte Bewohner als auch weitere Kontaktpersonen wurden umgehend in dem für diese Situation vorbereiteten Quarantänebereich (innerhalb der Einrichtung) untergebracht. Die Bezirksregierung Arnsberg und die untere...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.08.20
Blaulicht
In Unna-Massen standen gestern Nacht Fabrikhallen einer Lackierereie in  Flammen. Fotos: privat
6 Bilder

Unna Massen: Fabrikhallen in Flammen
Schwerer Brand in Autolackiererei

Zwei Tage nach dem schweren Brand in Unna-Königsborn (wir berichteten) wurden Rettungskräfte der Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dortmunder Straße in Unna-Massen gerufen. In der Nacht vom gestrigen Freitag auf den heutigen Samstag standen in Unna-Massen Gebäudeteile einer Autolackererei und eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Flammen. Der helle Feuerschein war schon von Weitem zu sehen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere umliegende Gebäude verhindern....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.08.20
Politik
Am Kreisel nördlich der Chaussee - links geht's zum Terminal, rechts zum Parkplatz P3 - endete der Protest-Spaziergang mit 400 bis 450 Teilnehmern.
6 Bilder

450 demonstrieren gegen längere Startbahn am Flughafen in Wickede
Schutzgemeinschaft Fluglärm und Unterstützer fordern Planfeststellung statt Plangenehmigung

Als vollen Erfolg wertet Mario Krüger, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund – Kreis Unna (SGF), den Protest-Spaziergang rund um den Dortmunder Flughafen: „Gerechnet hatten wir wegen der Ferien mit 100 bis 300 Teilnehmern, gekommen sind 400 bis 450.“ Wir bekommen den Fluglärm, so die Unnaer, und die Dortmunder müssen dafür zahlen, war das alle verbindende Motto der Demonstration. Nicht nur die direkten Anwohner, sondern auch überraschend viele Jüngere kamen am Sonntagmittag....

  • Dortmund-Ost
  • 20.07.20
  • 1
Politik
Besonders für die Kinder sei diese Enge unzumutbar, im Fall einer nötig werdenden Quarantäne gar unerträglich. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Besorgniserregende Gefährdung bei der Unterbringung von Geflüchteten
300 Menschen auf engstem Raum

Die Sorge um Menschen, die in Einrichtungen für Geflüchtete in dieser Zeit leben, ist groß. In der Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen leben rund 300 Menschen auf engstem Raum. "Ein Ausbruch der Corona-Infektion hätte unter diesen Wohnbedingungen lebensbedrohliche Folgen", so Volker Jeck, der Beauftragte für Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Unna. Seine Sorge teilen mehrere Initiativen, die sich für eine angemessene Gesundheitsversorgung und Unterbringung  von Geflüchteten im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Motiv BürgerReporter
3 Bilder

Aus meiner Serie: Als BürgerReporter im Homeoffice
Wegen Corona ausgefallen: Schützenfest und Hellweg-Rummel in Unna-Massen

Alle zwei Jahre gibt es vom Schützenverein Massen e.V. und Gewerbeverein Massen e.V. dieses große Fest im „Doppelpack“. Es sollte auch in diesem Jahr vom 22.05. bis 24.05. 2020 wieder stattfinden. Für den Schützenverein, so der 1. Vorsitzende Dietmar Wünnemann sollte es ein ganz besonderes Schützenfest werden,der Zusammenschluss beider Massener Vereine im vergangen Jahr sollte gebührend gefeiert werden. Einen Besuch hatte auch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und...

  • Unna
  • 24.05.20
Natur + Garten
Fotomontage © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Ein Spaziergang zur „Massener Halde“
18 Bilder

Natur pur erleben in Zeiten von Corona
Ein Spaziergang zur „Massener Halde“

Sonntag, 03. Mai 2020 11:00 Uhr An der Stadtgrenze zwischen Unna-Massen am Wickeder Hellweg und Dortmund-Wickede, wo der Altwickeder Hellweg beginnt, liegt die Halde der ehemaligen Zeche „Massener Tiefbau am Hellweg“ Hier wurde von 1859 bis 1925 Kohle gefördert. Ein großer Teil des Abraums dieser Halde wurde ab 1970 für den Autobahnbau der A 44 abgefahren. Mein Spaziergang beginnt an der Poststraße. Hier steht zur Erinnerung der Zechenzeit in Massen eine Förderlore mit der Aufschrift „Glück...

  • Unna
  • 04.05.20
Kultur
Fotomontage  © Jürgen Thoms - Fotoquellen:  p:e:w, Schillerschule und HellwegRealschule

Corona-Zeit macht Schulen erfinderisch
Digitales Klassenzimmer für Schüler*innen der Hellweg-Realschule und Schillerschule

Besondere Zeiten benötigen auch besondere ImpulseUNNA-MASSEN ■ Seit nunmehr fünf Wochen ruht der Schulbetrieb und auch nach den Osterferien scheint ein „normaler“ Unterricht im kompletten Klassenverbund in weiter Ferne. Die beiden Massener Schulen, die Hellweg-RealSchule sowie die Schillerschule, haben eine individuelle Möglichkeit gefunden, dass der Kontakt zwischen Schülern und Lehrern auch in dieser Phase aufrechterhalten werden kann: Das digitale Klassenzimmer! „Mir ist es sehr wichtig,...

  • Unna
  • 21.04.20
Politik

Land übernimmt künftig die Transfers, Taschengeldzahlung und Krankenhilfe der Asylsuchenden

Der Kreis Unna betreibt im Auftrag und auf Kosten des Landes NRW die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Unna-Massen. Da das Land künftig die bisher vom Kreis organisierten Transfers der Asylsuchenden übernimmt, wird die Vereinbarung angepasst. Die Vereinbarung zwischen Land und Kreis wird nach dem Votum des Kreistages am 3. Dezember entsprechend angepasst. Die Einrichtung nahm 2015 den Betrieb auf. Seitdem hat sich viel getan im Bereich Asyl. Die Kreisverwaltung hat in den letzten...

  • Unna
  • 08.12.19
Politik
Die Infoveranstaltung zu den aktuellen Ausbau-Plänen des Flughafens Dortmund stieß auf reges Interesse.

Info-Veranstaltung im zib fand große Resonanz
Breites Bündnis gegen aktuelle Flughafen-Pläne

Die angestrebte Verlängerung der Start- und Landebahn auf 2.000 Meter in Richtung Osten bedeutet eine zusätzliche Belastung für Unna – die drohende Ausweitung der Betriebszeiten genauso. Bürgermeister Werner Kolter machte auf der Informationsveranstaltung zu den Ausbauplänen des Flughafens Dortmund deutlich, dass gleich zwei Vorhaben der Flughafenbetreiber mit der Lebensqualität der Menschen vor Ort nicht vereinbar seien. „Da läuft ein Prozess, den wir in Unna zurecht als Salami-Taktik...

  • Unna
  • 02.12.19
  • 2
Natur + Garten
Die Silhouette der Köcherfliegenart erinnert an eine schwarze Miniatur-Krawatte.
3 Bilder

In Unna fliegen Mini-Krawatten
Zickzack-Choreografie über der Wasseroberfläche

Noch kann man sie am Massener Bach in Unna beobachten: Von Mai bis Oktober schließen sich die Krawatten-Köcherfliegen im Zick-Zack-Flug zu einer auffälligen Choreografie zusammen. Insbesondere die Männchen sind hervorragende „Tänzer“. Einmal gelandet, sehen die zarten Insekten wie schwarze Miniatur-Krawatten aus. Auch anhand ihrer schwarz-weiß geringelten und extralangen Fühler sind sie gut zu erkennen. Die Larven gelten als verlässliche Anzeiger für eine gute Gewässerqualität und sind darum...

  • Unna
  • 25.10.19
LK-Gemeinschaft
Historisch geht es im Lager Castra Carmensia zu, nach mittelalteralterlichem Vorbild werden Kleidungsstücke genäht und ausgebessert: (v.l.) Berenike Gilles, Leander Gilles, Elke Willingmann, André Brust und Andreas Gilles sitzen am Nähtisch des Lagers.
20 Bilder

Das Hobby der Massener Familie macht Geschichte erlebbar
Alles wie im Mittelalter

Romantisch mit ehrenhaften Rittern, gerechten Königen und hübschen Prinzessinnen und abenteuerlich mit blutigen Schlachten um Burgen und Ländereien – so stellen sich viele das Mittelalter vor. Die richtigen Fans dieser Epoche machen daraus ein Hobby und leben wie zu jener Zeit. So konsequent wie möglich. Große Flächen werden dann für sogenannte Mittelalter-Spektakel gemietet. Aus vielen Ländern Europas kommen die Mitwirkenden und schlagen in Lagern ihre Zelte auf. Handwerker geben Einblick in...

  • Unna
  • 04.09.19
  • 3
Sport
3 Bilder

Projektgruppe stellt Fahrradroute U5 vor
Sommertour 2019: Unnas Norden erkunden

Auf Unnas Radwegen können bei diesen sommerlichen Temperaturen Natur, Spaß und Bewegung direkt in Verbindung gebracht werden. Es bietet sich zudem die Möglichkeit, nicht nur die Landschaft, sondern auch historische Stadtkerne zu entdecken. Die Gruppe Moveguide der Stadtverwaltung Unna ist eine Projektgruppe, die sich das Ziel gesetzt hat, den Arbeitsalltag gesünder und bewegungsreicher zu gestalten, zum Beispiel mit Betriebssport. Um einen kleinen Einblick zu geben sind drei Mitglieder der...

  • Unna
  • 26.07.19
Ratgeber
Durch die Trockenheit kann es nicht nur im Wald schneller brennen - auch trockene Wiesen, Sträucher oder Felder sind betroffen.
2 Bilder

Feuerwehr Unna gibt Hinweise
Trockenheit erhöht die Brandgefahr

Die Hitze hat Unna derzeit fest im Griff. Und das Ende des heißen Wetters ist noch nicht in Sicht. Vorausgesagte Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius und anhaltende Trockenheit sorgen für ein erhöhtes Brandrisiko auf Feldern oder in Wäldern. Allein am Dienstag, 23. Juli, mussten die Einsatzkräfte der Unnaer Feuerwehr fünf Mal ausrücken, um Brände am Wegesrand oder auf Feldern zu löschen. Alleine in Unna-Massen standen 60.000 Quadratmeter eines Feldes in Flammen. Der Brand drohte auf die...

  • Unna
  • 25.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
Foto © Jürgen Thoms - Freude beim  Organisationsteam zum  ersten ökumenischen Open Air Gottesdienst am Pfingstmontag 2019:  Peter Hiddemann, Dr. Stephanie Pfaff,  Klaus Talarczyk, Jörg Nies, Pastor Stefan Schmitz, Udo Vieth und Pfarrer Detlef Main
24 Bilder

Ökumene ganz praktisch erlebbar
Über 200 Besucher beim ersten ökumenischen Open Air Gottesdienst am Pfingstmontag 2019

Obsthof Nies Massener Hellweg 8 59427 Unna-Massen Pfingstmontag, 10. Juni 2019 11:00 Uhr Die Sache Jesu braucht Begeisterte unter dieses Motto hatte der Vorbereitungskreis, bestehend aus VertreterInnen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde diesen ersten ökumenischen Open Air Gottesdienst gestellt. Draußen wie die Jünger damals, die den Heiligen Geist ja auch nicht in abgeschlossenen Kirchenräumen empfangen haben, sondern eben draußen unter freiem Himmel. Ein Ort für diese Idee war...

  • Unna
  • 11.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.