Freisprechung der Metall-Innung Märkischer Kreis

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Haus des Handwerks in Iserlohn wurden die bisherigen Auszubildenden der Metall-Innung Märkischer Kreis freigesprochen.

In seiner Laudatio schilderte der Prüfungsausschussvorsitzende Hermann-Josef Fox im Rückblick auf seine eigene Laufbahn die Veränderungen im beruflichen Alltag der letzten 40 Jahre und richtete den Blick sowohl in die Gegenwart als auch in die Zukunft. So riet Fox den Junggesellen eindringlich, stets am Ball zu bleiben und sich lebenslang fortzubilden, um am Arbeitsmarkt der Zukunft bestehen zu können. Das beste Prüfungsergebnis erreichte Björn Kohlhage von der Firma Axel Fischer Metallbau.
Folgende Junggesellinnen und Junggesellen durften sich außerdem über den Gesellenbrief freuen: Feinwerkmechaniker Fachrichtung Maschinenbau: Luca Baireith (Fa. Tilgert Walzwerkmaschinenbau GmbH, Iserlohn). Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik: Tobias Dohm (Fa. Breitenstein Metallbau GmbH, Hemer), Dawid Kawczynski (Fa. Rode, Wagemeyer & Pretzel, Lüdenscheid), Thomas-Thongschai Kimmeskamp (Hermann Müller GmbH Schlosserei, Lüdenscheid), Wilhelm Mutig (Drixelius Söhn GmbH & Co. KG, Attendorn), Gerrit Roth (Gustav Müller GmbH Schlosserei, Hemer) und Björn Kohlhage (Axel Fischer Metallbau, Werdohl). Fachkraft für Metalltechnik (Abschlussbrief): Jan Stöckel (Bauschlosserei Holger Jahn, Werdohl).

Autor:

Christoph Schulte aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen