Greifvogelschau auf der Burg begeistert 1.000 Besucher

Museumsaufsicht Heidi Rostek nahm Alsaka auf die Faust.
  • Museumsaufsicht Heidi Rostek nahm Alsaka auf die Faust.
  • Foto: Andreas Gerstendorf/ Märkischer Kreis
  • hochgeladen von Lokalkompass Iserlohn-Hemer

Das war eine gelungene Zeitreise-Veranstaltung auf der Burg. Rund 1.000 Besucher ließen sich die Flugkünste der Greifvögel auf dem oberen Burghof nicht entgehen. Weißkopfseeadler Alaska war natürlich der Star bei Jung und Alt. Museumsaufsicht Heidi Rostek traute sich sogar, Alaska auf die Faust zu nehmen.

Die atemberaubenden Flugkünste der Greifvögeln waren das versprochene Erlebnis für die Zuschauer. Insgesamt sechs Greifer hatte die Falknerei Pierre Schmidt aus Gymnich mit zur Burg Altena gebracht.

Nächster "Zeitreise" Event im August

Der nächste Termin aus der "Zeitreise"-Reihe findet am Sonntag, 21. August, auf der Burg Altena statt. Dann zeigt die Gruppe Elffeast im Rahmen einer historischen Modenschau Kleidung aus zehn Jahrhunderten.

Autor:

Lokalkompass Iserlohn-Hemer aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen