Guttempler aus MK treffen sich zum ersten Regionaltreffen 2013

10Bilder

Zu Ihrem ersten Regionaltreffen 2013 trafen sich Guttempler aus dem Märkischen Kreis am 23.02.2013 in den Räumen des DRK am Karnacksweg, die gleichzeitig als Domizil für die Iserlohner Guttempler Gemeinschaft, jeden Donnerstag von 18.30 –ca. 21.30 Uhr, dienen. Unter der bewährten Leitung der stellvertretenden Landesvorsitzenden Inge Beule aus Düsseldorf lag der Schwerpunkt auf dem Thema Persönlichkeitsentwicklung.
Als Einstieg hielt Anette Gerhardt ( Guttemplerin aus Lüdenscheid ) einen kurzen Vortrag über das Thema `` Was ist eine Persönlichkeit? ``. Danach führten Inge Beule und Udo Spelleken (Leiter des Ressorts Bildung NRW und des Guttempler Bildungswerks NRW) unter Mithilfe der anwesenden durch das Thema Persönlichkeitsentwicklung, die auch in der täglichen Arbeit der Guttempler mit Suchtkranken einen hohen Stellenwert hat. Durch die Mitwirkung der anwesenden Guttempler und die dargebotenen Referate konnten viele neue Erkenntnisse für die Arbeit der Guttempler in MK gewonnen werden.
Zum guten Schluss stellte Dieter Ludwig (Leiter Ressort Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinschaft ``Iserlohn``) seine Vortragsreihe `` Das Alter annehmen`` und `` Sucht im Alter `` vor, die er für Guttempler Gemeinschaften oder interessierte Institutionen anbietet.
Nachdem man sich auf den nächsten Termin im Oktober 2013 geeinigt hatte und die Idee einer Bildungsreise nach Berlin verwirklichen möchte, endete das erste Regionaltreffen gegen 15 Uhr.

Autor:

Thomas Lingenberg aus Hemer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen