Mit 83 km/h geblitzt

Lediglich eine Ordnungswidrikeitsanzeige musste die Polizei im Rahmen der Geschwindigkeitsüberwachung am Dienstag auf der Seilerseestraße schreiben. Statt der erlaubten 50 km/h wurde der Fahrer des Wagens mit 83 km/h geblitzt. Insgesamt wurden fuhren zwischen 9.50 und 11.50 Uhr 832 Fahrzeuge an der Stelle vorbei. 29 Mal wurde ein Verwarnungsgeld verhängt. Zwischen 13.30 und 14.50 Uhr wurde dann auf der Untergrüner Straße kontrolliert. Von 558 Fahrezugen waren zehn so schnell unterwegs, dass ein Verwarnungsgeld fällig wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen