Kalthofer Reiter rockten das Viereck und holten den Titel

Mannschaft Kalthof II
4Bilder
  • Mannschaft Kalthof II
  • hochgeladen von Anja Will

Am Sonntag fand auf dem Gelände des DOKR in Warendorf beim Preis der Besten u.a. das Deutsche Quadrillenchampionat statt. Mannschaften aus vier Bundesländern hatten sich angekündigt, um die Deutschen Meister in der Klassischen Quadrille und in der Themenquadrille auszureiten.
Handelt es sich beim Reiten eher um eine Einzelsportart, stellt sich das Mannschaftsquadrillenreiten mit 8 Paaren immer als echte Herausforderung dar. Das Koordinieren von Pferden und Reitern, die synchrone Ausführung der einzelnen Lektionen erfordert im Vorfeld viel Geduld, Übung und Erfahrung, belohnt den Zuschauer aber dann mit hervorragend dargestelltem Sport.
Umso mehr kann der Landwirtschaftliche Reiterverein Kalthof stolz sein, dass er gleich drei Mannschaften( zwei Großpferde und eine Ponymannschaft) an den Start schicken konnte.
Unter dem Jubel der mitgereisten Fans und vieler Zuschauer konnte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,2 Punkten die Ponymannschaft Kalthof III erstmals den Titel in der Klassischen Quadrille holen, dicht gefolgt von den Vereinskolleginnen aus Kalthof II. Die dritte Mannschaft Kalthof I rundete mit einem fünften Platz die Sache erfolgreich ab.
Die Wertungsrichter waren überrascht, dass ein Verein in der Lage ist, ein solch großes Kapital an hervorragenden Pferden und Ponys aufzubieten, die dann noch von hervorragend ausgebildeten Reiterinnen vorgestellt wurden. „Auf einen solchen Verein kann die Stadt Iserlohn stolz sein“, war auf dem Richterwagen zu vernehmen.
Am Nachmittag fand dann die Themenquadrille statt. Hierbei wird in Kostümen geritten, die zusammen mit der Musik zu einem vorher benannten Thema passen muss. Die Kostüme dürfen jedoch nicht dem sportlichen Charakter der Prüfungen entgegenstehen oder dem Pferd hinderlich sein.
Hier ging die Ponymannschaft Kalthof III als Titelverteidiger an den Start. Nach Vorlage der Musik und den Kostümen aus dem Film „Madagascar‘‘ wurden sie erneut siegreich! Wieder mit einem 0,2 Punktevorsprung gegenüber Ihren Vereinskolleginnen - diesmal aus Kalthof I, die das Musical „Starlight Express‘‘ gewählt hatten - konnten sie den Titel nach Hause holen.
Damit nicht genug! In der Sonderkategorie „Bestes Kostüm‘‘ wurde auch noch die Fleiß der Reitmütter belohnt, die in stundenlanger Arbeit die Kostüme hergestellt hatten. Hier siegten ebenfalls die Tiere aus „ Magadascar‘‘, die reitenden Rollschuhfahrinnen aus „Starlight Express‘‘ erreichten einen tollen dritten Platz. Die künstlerischen Ideen hierzu lieferte die Jugendwartin Melanie Schaaf.
Die Siegermannschaft der Ponyreiter Kalthof III unter der Leitung von Mareike Klamandt und trainiert von Monika Flunkert besteht aus:
Isabelle Langner auf Petit Marengo, Diane Hövelmann auf Dakor, Marie Mannel auf Allasio, Johanna Trost auf Big Boy, Sophia Steinert auf Payman, Gina Rosenkranz auf Pauline, Antonia Tillmann auf Top Secret und Sophie Überacker auf Champus.
Diese Quadrille wird auf dem Kalthofer Reitturnier am 26. Mai gegen 12.00 Uhr vorgeführt.
Alle Gäste sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Zur Mannschaft Kalthof I unter Leitung von Gina Rosenkranz:
Lisa Extra/Francesca, Josefine Wagner/Lovely little Lucy, Lea Schnadt/Robbi Tobbi,Lefke Bennemann/Christobal, Sandra Tillmann-Heinemann/Merlin, Kathrin Brunnert/Nils, Kim Engelhardt/Lassandro, Lena Goeken/Aida
Zur Mannschaft Kalthof II unter der Leitung von Carina Bachmann:
Anna Noack/Feiner August, Carina Bachmann/Livia, Ilka Bachmann/Checkpoint Charly, Isabell Wicke/Rubin Star, Jessica Brasse/Van Helsing, Sarah Rohe/Picadilly Princess, Henrike Will/Flavio, Svenja Bachmann/Rubinjo

Autor:

Anja Will aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen