Bürgerschütze das IBSV Jahrbuch
Rückblick ohne Schützenfest 2020

Der IBSV und die Iserlohner müssen in diesem Jahr auf ihr Schützenfest verzichten. Die Bürgerschützenkommission mit ihrem Vorsitzenden Klaus Opterbeck war trotzdem im letzten dreiviertel Jahr aktiv und somit kann der Vorstand rund um Oberst Wolfgang Barabo heute das beliebte Jahrbuch "Die Bürgerschützen" präsentieren.

Es gibt inhaltlich einen Rückblick auf das Schützenjahr 2019, auf Aktivitäten der Kompanien, die noch ohne besondere Vorkehrungen möglich waren. Viele Fotoseiten rund ums Schützenfest zeigen uns heute deutlich, wie sehr uns das Fest in diesem Jahr fehlen wird. Aus dem Archiv des IBSV hat Hilke Müsse geschichtliche Rückblicke zusammen gestellt. Ehrenoberst Ernst Dossmann trägt auch in diesem Jahr mit seiner Dokumentation „Ein schmerzlicher Rückblick in die deutsche Geschichte“ dazu bei, dass das Jahrbuch "Die Bürgerschützen" einmal mehr historisch bereichert wird.

Wehmut kommt beim Lesen auf, wenn man erfährt, welche Musikkapellen eigentlich für diesem Jahr verpflichtet wurden. „In Treue fest“ ist ein lesenswerter Artikel über das 70. Jubiläum des IBSV Spielmannszuges. Ein Jubiläum in der Coronakrise, eine traurige Begebenheit, leider unumgänglich.

Zum ersten Mal animiert das IBSV-Jahrbuch aber sich jeden Leser und jede Leserin zum Mitmachen. Bei einem kleinen Gewinnspiel kann jeder bei einer Bildsuche sein Glück versuchen. Exkönigin Steffi Köchig war Ideengeberin und gleichzeitig bereit, den Gewinn zu stellen.

Auch die heimische Wirtschaft präsentiert sich mit erfreulich vielen Inseraten und unterstützt , trotz teils eigener schwieriger Situation den IBSV. Ein besonderer Dank dafür.

Trotz oder gerade wegen die Corona-Pandemie möchte der IBSV den Iserlohnerinnen und Iserlohnern, aber auch denen, die eigentlich als auswärtige Gäste das Schützenfest besucht hätten, das diesjährige Bürgerschützenexemplar ans Herz legen.

Jeder Bürger oder Interessierte kann sich an den bekannten Vorverkaufsstellen zum Beispiel der Stadtinformation am Bahnhof  ein Jahrbuch umsonst abholen. Mitglieder des IBSV sowie die Anzeigeninserenten bekommen ein Exemplar zugeschickt.
Es bleibt die Hoffnung, dass im nächsten Jahr gefeiert werden kann und darf, das Bürgerschützenbuch zusammen mit den Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich sein wird. Aber dieses Jahr ist alles anders.
Dennoch viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Bilder schauen!

Autor:

Kirsten Greitzke aus Iserlohn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen