Klassik im Autohaus Rosier in Hemer

Anzeige
Die Organisatoren und Unterstützer freuen sich auf einen wunderschönen Abend mit „Mozart bei Rosier“. (Foto: Günther)

Auch in diesem Jahr wird die Konzertreihe „Mozart bei Rosier“ weiter fortgesetzt. Das Musikevent findet am Donnerstag, dem 11. Oktober um 19.30 Uhr, in den Räumlichkeiten des Autohauses an der Zeppelinstraße 86 in Hemer statt und wird, wie in den Jahren zuvor, vom Kulturbüro der Stadt und der Sauerlandpark Hemer GmbH veranstaltet.

Hemer. Da, wo sonst PS-starke Fahrzeuge präsentiert werden, erhält ein Klavier und Sitzgelegenheiten für die Besucher Einzug. Die Musiker Simon Staub und Rainer Maria Klaas werden an diesem Abend fantastische Klaviermusik präsentieren.
Werke von Joseph Haydn, Frédéric Chopin, Alberto Ginastera, Ludwig van Beethoven und eben Wolfgang Amadeus Mozart bekommen die Besucher bei dem Konzert im Autohaus Rosier zu hören. Eines der Highlights ist das eigentlich für die Klarinette geschriebene Werk von Mozart, Köchelverzeichnis 622 von 1791, das auch bekannt wurde durch den Film „Jenseits von Afrika“ und in Hemer in einer Fassung für Klavier und Saxofon präsentiert wird. Gespielt wird das Saxofon von dem Spanier Xavier Larsson Paez, der bereits mit einem Quartett in Hemer aufgetreten ist und nun als Solist zurückkehrt.
Eintrittskarten kosten 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Schüler und Studenten und sind am Ticketshop des Sauerlandparks, im Autohaus Rosier, unter www.adticket.de und an der Abendkasse erhältlich. Unterstützt wird die Konzertreihe zusätzlich von der Sparkasse Märkisches Sauerland und der Musikschule Hemer mit ihrem Förderverein.

Text von Andre Günther
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.