Prix St. George in Kalkar
Großer Reitsport beim RV Seydlitz

2Bilder

Reitsport der Extraklasse
Am nächsten Wochenende gibt es in Kalkar beim Reiterverein Seydlitz Reitsport bis zur schweren Klasse.
Begonnen wird am Sonntag, 27.07. ab 8.30 Uhr mit einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A.
Auch in diesem Jahr ist es den Mitgliedern um Vorsitzenden Richard Hartung gelungen, den Großen Preis um die Sparkasse Rhein-Maas in Form einer S-Dressur mit der Aufgabe Prix St. George für Reiter und Zuschauer zu organisieren. Die Dressurprüfung startet am Samstag ab 13.30 Uhr auf dem Ebbe- und Flut Platz des Vereins, so dass auf jeden Fall mit optimalen Bedingungen zu rechnen ist.
Um den großen Preis der Stadt Kalkar geht es am Samstag um 15.45 Uhr in Form einer Punktespringprüfung mit Joker der Klasse M* .
Den Abschluss des Turniers bildet am Sonntagabend eine Springprüfung der Klasse M** mit Siegerrunde um den Preis der innogy SE /RWE Deutschland AG.
Der Verein würde sich freuen, viele reitsportbegeisterte Zuschauer auf dem Gelände am Wisseler See begrüßen zu dürfen.

Autor:

Heike Janßen-Lensing aus Kalkar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.