Sommer-Camp in Appeldorn mit 45 Kids
So macht Fußball Spaß

Die Kids in Appeldorn hatten jede Menge Spaß.
  • Die Kids in Appeldorn hatten jede Menge Spaß.
  • Foto: FS Grenzland
  • hochgeladen von Tim Tripp

Appeldorn. In der fünften Woche der Sommerferien 2020 haben 45 fußballbegeisterte Kids auf der Anlage der DJK Appeldorn am Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern der Fussballschule Grenzland trainiert. Tom, Jugendtrainer aus der Nachwuchsakademie des VVV Venlo, war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den vier Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin überzeugt, dass die Kids auch das ein oder andere gelernt haben.“ Auch Vensan, Ex-Profi des VVV-Venlo, hatte viel Freude in Appeldorn: „Die Kinder haben super mitgezogen. So macht Fußball natürlich Spaß.“ Auch die, auf den Corona-Virus zurückzuführenden, Camp-Regeln wurden von allen Teilnehmern vorbildlich eingehalten. „Unsere Kinder haben Einiges dazugelernt, aber vor allem auch richtig viel Spaß gehabt. Es war toll zu sehen, wie die Trainer mit den Kindern gearbeitet haben. Das Fußball-Camp hat wirklich Spaß gemacht“, so die Stimmen einiger Eltern am Rande des Camps.
Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot der Fussballschule Grenzland als Erinnerung an die vier Tage in Appeldorn. Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Jakob freut sich beispielsweise schon jetzt auf das nächste Camp mit der Fussballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“
Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fussballschule Grenzland wieder Fußballcamps in der Region an. Termine und weitere Informationen gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.

Autor:

Tim Tripp aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen