Abschied von Pfarrer Barthel Kalscheur

Pfarrer Barthel Kalscheur

Die Pfarrgemeinden St. Clemens Wissel, St. Peter und Paul Grieth und St. Regenfledis Hönnepel laden zur Verabschiedung von Pfarrer Barthel Kalscheur herzlich ein.

Am Samstag, 4. Februar, ist in Hönnepel bereits um 17 Uhr die Vorabendmesse. Anschließend haben alle Gemeindemitglieder die Möglichkeit, sich bei einem Empfang im Ritter-Elbert-Zentrum von Pfarrer Kalscheur zu verabschieden.
In Grieth beginnt die Messe am Sonntag, 5. Februar, um 10 Uhr; danach findet die Verabschiedung im Pfarrheim Grieth statt.

In Wissel ist ebenfalls am Sonntag um 14 Uhr (und nicht am Vorabend!) Heilige Messe. Anschließend wird zu einer Feierstunde in die Mehrzweckhalle eingeladen.

Die Kollekten an diesem Wochenende sind für Projekte des Vereins „Bembeleza“ in Kenia bestimmt. Auch anstelle ihm zugedachter Abschiedsgeschenke bittet Pfarrer Kalscheur um eine Spende auf das u.a. Konto von Bembeleza. Bembeleza (= Swahili für „umsorgen, versorgen, behüten“) ist ein deutscher Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, Waisenhäuser und Sozialprojekte (z.B. in den Buschdörfern) in Kenia zu unterstützen und vor allem Bildungsmöglichkeiten für Kinder und eine einfache medizinische Versorgung zu fördern. Der Verein arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und verfolgt die Verteilung der Spenden bis zum Abschluss der Projekte persönlich.
(Pfarrer Kalscheur sind Vorstandsmitglieder des Vereins persönlich bekannt!)
Kontakt: Internet: www.bembeleza.de, E-Mail: info@bembeleza.de
Bankverbindung: Bembeleza e.V., Kreisparkasse Köln, BLZ 370 502 99 - Kto. 005 400 07 68

Bitte geben Sie bei einer Überweisung auch den Anlass „Verabschiedung Pfr. Kalscheur“ an. Spendenbescheinigungen werden direkt von dort ausgestellt (Zusatz: Bitte Spendenbescheinigung)

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen