Kamen: Aufreger der Woche
Alte Reifen einfach auf die Straße gekippt

Einen Haufen Reifen einfach auf die Straße gekippt:  Umweltfrevel Im Haferfeld. Foto: privat
2Bilder
  • Einen Haufen Reifen einfach auf die Straße gekippt: Umweltfrevel Im Haferfeld. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Bei einer Kontrollfahrt machten Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Gesellschaft für Werkstoff- und Abfallwirtschaft in Methler eine unangenehme Entdeckung: In einer Nacht- und Nebelaktion haben Umweltsünder eine größere Anzahl von Reifen auf dem Verbindungsweg von „Hilsingsstraße“ und „Im Haferfeld“ illegal abgeladen.
Darunter auch große Trecker-Reifen, die die Straße fast komplett blockierten. Die Stadt Kamen musste nun den Unrat auf Kosten der Allgemeinheit beseitigen, den vermutlich ein "schwarzes Schaf" der Reifenbranche dort hinterlassen hat.
Die Stadt Kamen wird Anzeige gegen Unbekannt erstatten und bittet daher um Hinweise, ob Anwohner oder Spaziergänger in den letzten Tagen in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise können unter Tel. 02307 921-3220 auch direkt an die Polizeiwache in Kamen gegeben werden.

Einen Haufen Reifen einfach auf die Straße gekippt:  Umweltfrevel Im Haferfeld. Foto: privat
Autor:

Anja Jungvogel aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.