Der dickste Kürbis kommt aus Bergkamen

Foto:privat

Beim kreisweiten von der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA) ausgelobten Kürbiswett­bewerb hat die Friedrich-von-Bodelschwinghschule den dicksten Kürbis herangezogen. Mit einem Umfang von 158 cm heimste die Bergkamener Einrichtung den Hauptpreis von 200 Euro ein. Der Kürbis der Fröndenberger Kita „Zur Wasserburg“ kam auf Platz 2. Platz 3 belegte der Treffpunkt GO-IN aus Bönen mit einem Kürbisumfang von 140 cm. Im Frühjahr starteten insgesamt 85 Kindergärten und Schulen - unter ihnen auch die Astrid-Lindgren-Schule (Foto) - in den Wettbewerb.

Autor:

Kornelia Martyna aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.