Gefährlicher "Streich" am Kamener Bahnhof: Täter legten Betonplatte auf die Gleise

Unbekannte Täter sprangen am Kamener Bahnhof auf die Gleise und legten eine Betonplatte auf die Schienen. Foto: privat
  • Unbekannte Täter sprangen am Kamener Bahnhof auf die Gleise und legten eine Betonplatte auf die Schienen. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Ein 30-jährige Kamener, der am Sonntag (24. April) am Kamener Bahnhof auf den Zug gewartet hatte, schaute entsetzt zu, als unbekannte Täter eine Betonplatte auf die Gleise legten und daraufhin wegliefen.

Der Zeuge zeigte Zivilcourage und entfernte das gefährliche Hindernis. Anschließend informierte er eine Streife der Bundespolizei, die gerade den Haltepunkt kontrollieren wollte. Eine Nahbereichsfahndung nach den Tatverdächtigen verlief ins Leere.
Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein. Zeugen die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können, die sich am 24. April, gegen 10:30 Uhr, am Haltepunkt Kamen-Mitte aufgehalten haben, wenden sich bitte an die kostenfreie Servicenummer 0800 6 888 000.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.