Polizei sucht Zeugen
Jugendlicher an der Bushaltestelle beraubt

Am Freitag, 8. Februar, gegen 21.45 Uhr befand sich ein 17-Jähriger aus Kamp-Lintfort an einer Bushaltestelle an der Kamperdickstraße.Plötzlich erschienen vier Unbekannte, drohten dem Jugendlichen Schläge an und forderten Geld von ihm.
Daraufhin händigte er ihnen Bargeld aus. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Richtung eines Geldinstituts.

Der Haupttäter ist zwischen 18 und 22 Jahren alt, kräftig und hat einen Bart. Er trug eine rote Jacke und schwarze Schuhe. Die anderen Beteiligten trugen dunkle Kapuzenjacken und dunkle Käppis. Einer hatte eine weiße Kappe. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen