Ausbildungsinitiative
SPD-Landtagsfraktion lädt zu Azubi-Gipfel ein

Die SPD-Fraktion im Landtag NRW lädt Auszubildende und die, die es noch werden wollen, zu einem digitalen Gipfel ein. Die Online-Konferenz steht unter dem Motto „Deine Welt selbst gestalten“ und findet am kommenden Dienstag, 1. Februar 2022, von 18-19.30 Uhr statt. Die Landtagsabgeordneten René Schneider und Ibrahim Yetim rufen Jugendliche dazu auf, sich anzumelden und mitzumachen.

„Immer wieder bekommen wir mit, dass Themen von Auszubildenden unbeachtet bleiben. Damit das anders wird, müssen wir mal reden“, sagt René Schneider. Unter dem Motto „Deine Welt selbst gestalten“ werden bei der Veranstaltung vier Workshops angeboten, in denen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren können. Die Workshops widmen sich den folgenden Fragen: Wie kann ein guter Übergang von der Schule ins Berufsleben gelingen? Was brauchen Azubis im Betrieb und in der Berufsschule, damit es Ihnen gut geht? Was ist den Teilnehmenden im weiteren Berufsleben wichtig? Außerdem werden die (angehenden) Azubis danach gefragt, ob sie auf Landesebene mitbestimmen möchten und wenn ja, in welcher Form.
Die Veranstaltung findet online über die Plattform Zoom statt und ist offen für alle Interessierten. Anmelden kann man sich unter http://www.machen-wir.de/azubigipfel.

„Die SPD-Landtagsfraktion hat sich in den vergangenen Monaten intensiv damit beschäftigt, was junge Menschen in Nordrhein-Westfalen bewegt und was sie brauchen, um gut und glücklich zu leben“, erklärt der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim. „Dazu haben wir uns mit Kindern und Jugendlichen im Landtag getroffen und daraus einen Leitantrag entwickelt, den wir dann Ende vergangenen Jahres mit Expertinnen und Experten beraten haben. Dieser Antrag ist bereits in das Wahlprogramm für Landtagswahl eingeflossen.“

Autor:

René Schneider (SPD) aus Kamp-Lintfort

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.