Gemeinde setzt Belohnung aus
Unbekannte sägen Straßenbäume an

Fünf Pappeln wurden angesägt.

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, haben unbekannte Täter mehrere Straßenbäume an der Willemsestraße beschädigt.

Kranenburg. Einem Anwohner war am 25. Mai aufgefallen, dass insgesamt fünf Pappeln in einer Höhe von etwa eineinhalb Metern angesägt worden waren. Die Bäume - Schwarzpappeln im Alter von etwa acht bis 10 Jahren - mussten jetzt gefällt werden. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Die Gemeinde Kranenburg hat daher eine Belohnung von 1.500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kleve unter 02821/5040 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen