"Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“ - 20 Jahre und kein bisschen leiser

6Bilder

Die Langenfelder Coverband JimButton's feiert ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Am Samstag, den 05.05.2018 laden die 5 Jungs zu ihrem "Birthday Bash" ein.

Ohne Übertreibung wird dies DAS Partyereignis des Jahres in Langenfeld. Gefeiert wird die große Geburtstagssause im Schauplatz. Der Abend wird ein einmaliges Erlebnis sowohl für die Akteure als auch für die Geburtstagsgäste. Schon das „Warm-up“ ist ein Highlight und beschert dem Publikum das ringsum beliebte „unplugged“ Konzert, berüchtigt für die etwas softere, leisere Seite der „knallharten“ Jungs, welche zum Mitsingen und in den Arm nehmen einlädt. Gänsehaut pur mit Taschenlampen-App-Feeling für alle. Doch ist die Stimmung und die intime Beziehung zwischen Band und Publikum erstmal hergestellt, heißt es danach nur noch lets Rock ‘n‘ roll. Jetzt geht die Party ab und zwar mit „Vollgas“, denn an Stelle von ein oder zwei Zugaben hängen die Button‘s mal eben ein zweites Konzert hintendran. Und diesmal geht „der Strom an“ und die Band gibt alles, was sie hat, stimmlich, musikalisch und mit geballter Power und Leidenschaft, während zur Untermalung auch vereinzelte Bilder und Videos der Bandgeschichte gezeigt werden. Aber wer meint, mehr geht nimmer – die Nacht ist ja noch jung und jetzt wird zusammen gefeiert. Licht aus, Spot an, der DJ übernimmt und endlich können die Button’s zusammen mit ihrem Publikum Party machen, trinken und tanzen bis zur Morgenröte.

Karten für das einmalige Event zum Preis von 22.-- EUR + VVG, 25,-- EUR AK gibt es im Schauplatz oder Bürgerbüro Langenfeld oder auch online unter http://www.ztix.de/event.php/2082081.

Autor:

Thorsten Kruck aus Langenfeld (Rheinland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen