Nur eingeschränkt erreichbar
Stadtverwaltung stellt Telefonsystem um

Die Stadtverwaltung Langenfeld ist aufgrund der Umstellung ihres Telefonsystems am 11. und 12. Januar telefonisch schwer erreichbar. 
Foto: Annette Robenek
  • Die Stadtverwaltung Langenfeld ist aufgrund der Umstellung ihres Telefonsystems am 11. und 12. Januar telefonisch schwer erreichbar.
    Foto: Annette Robenek
  • hochgeladen von Elke Donau

Langenfeld. Die Stadtverwaltung hat aufgrund der Umstellung ihres Telefonsystems auf einen anderen Anbieter am Dienstag, 11. Januar, und am Mittwoch, 12. Januar, nur eine eingeschränkte Erreichbarkeit. 

Die bekannten Notruf-Nummern von Polizei, Tel. 110, und Feuerwehr, Tel. 112, sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.

Bis auf die Prismaschule sowie die Kita am Möncherderweg sind auch die Schulen und Kindertageseinrichtungen weiterhin telefonisch erreichbar.

Die kurzfristige komplette Abschaltung der Anlage lässt sich leider nicht vermeiden, da der scheidende Partner der Stadtverwaltung keinen Alternativtermin auf das Wochenende vorgibt.

Die Langenfelder werden gebeten, ihr telefonisches Anliegen nach Möglichkeit vor oder nach den beiden Tagen der angekündigten Abschaltung anzubringen. Es besteht auch die Möglichkeit, per Mail die Stadtverwaltung zu kontaktieren, da Mails sowie der Online-Zugang für Online-Konferenzen weiterhin funktionieren.

Auf der Internetseite der Stadt Langenfeld finden sich unter www.langenfeld.de direkt auf der Startseite in der Rubrik „Bürgerservice“ die Ansprechpartner, Referate und Dienstleistungen von A bis Z.

Es kann auch das Kontaktformular auf der Internetseite genutzt werden: www.langenfeld.de/Seiten/Kontakformular.html

An den Rufnummern der Stadtverwaltung wird sich nach der Umstellung nichts ändern.

Autor:

Elke Donau aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen