Am 9. September geht‘s weiter im Reparatur-Café Langenfeld
Aus alt wird neu

Anfang der zweiten Septemberwoche startet das Reparatur-Café in die zweite Jahreshälfte. Dann hat es jeden zweiten und vierten Montag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Anfang der zweiten Septemberwoche startet das Reparatur-Café in die zweite Jahreshälfte. Dann hat es jeden zweiten und vierten Montag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Foto: Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Corinna Rath

Nach der wohlverdienten Sommerpause wird an der Hardt 23 wieder fleißig repariert. Die ehrenamtlichen Spezialisten stehen ab Montag, 9. September, ab 16 Uhr zur Verfügung.
Das Spektrum der kostenlosen Reparaturen reicht von Elektro-Klein-Geräten, über Nähmaschinen, Uhren, Bekleidung aller Art, Gartengeräte, Kinderspielzeug bis hin zu Fahrrädern.

Seit nun fünf Jahren ist das Reparatur-Café eine allseits geschätzte Adresse, wenn es darum geht, nicht mehr funktionierende Sachen kostenlos reparieren zu lassen. Bisher konnten zirka 2.000 Reparaturen durchgeführt werden. Rund 75 Prozent der Teile, die von den zahlreichen Gästen zur Reparatur gebracht werden, können auch erfolgreich instand gesetzt werden.

Ort der Geselligkeit

Das Café ist aber auch ein Treff, an dem Geselligkeit und „Klönen“ großgeschrieben werden. Alle Besucher und Aktive nutzen sehr gern das Angebot von kostenlosem, selbstgebackenem Kuchen, Leckereien, köstlichem Kaffee und anderen Getränken. Wichtig: Mitmachen kann jeder.

Helfer gesucht

Um den stets steigenden starken Besucherandrang bewältigen zu können, sucht das Reparatur-Café weiterhin ehrenamtliche Helfer zum Mitmachen. In fast schon familiärer Runde werden sinnvolle und der Umwelt dienende Aufgaben mit Spaß und viel Engagement erledigt. Denn das bewährte Motto des Reparatur-Cafés lautet: Reparieren ist besser als wegwerfen!

Jeden 2. und 4. Montag geöffnet

Zuhause ist die beliebte „Bastlerwerkstatt“ an der Hardt 23, im evangelischen Gemeindezentrum neben der Erlöserkirche. Das Café ist hat jeden zweiten und vierten Montag eines Monats von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Fragen und Anregungen bitte an Frank Klarmann unter der Telefonnummer (02173) 969700 oder an Arnold Köppen unter der Nummer (02173) 927719.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.