Kinderoper für die ganze Familie auf der Wilhelmshöhe Menden
"Himmlische Strolche" beim Familientheater

Die Kinderoper "Himmlische Strolche" bietet eine Geschichte für die ganze Familie.
  • Die Kinderoper "Himmlische Strolche" bietet eine Geschichte für die ganze Familie.
  • Foto: Opernwerkstatt am Rhein
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Beim ersten Familientheater des Kulturbüros der Stadt Menden wird mit "Himmlische Strolche" am Sonntag, 16. Februar, um 16 Uhr auf der Wilhelmshöhe Menden eine Geschichte für die ganze Familie präsentiert.
Was kann es schöneres geben, als bei diesem tristen, nasskalten Februarwetter ins Theater zu gehen? Das erste Familientheaterstück des Kulturbüros der Stadt Menden in diesem Jahr ist eine bezaubernde Kinderoper mit bekannten klassischen Melodien und frechen neuen Texten mit Livemusik für Kinder von fünf bis zehn Jahren.

Die Geschichte

Drei junge Strolche gelangen in den Himmel. Wie sind sie hier hergekommen? Was sollen sie hier? Und warum hat es gerade sie drei getroffen? Zwei erwachsene Engel, die gelassen auf ihren Wolken sitzen, sind ihnen bei der Beantwortung dieser für sie wichtigen Fragen keine Hilfe. Engel Cherubim spielt seelenruhig Harfe, Engel Ariel Querflöte. Sofort nehmen die Strolche an, dass auch sie fortan als brave Hilfsengel schön vor sich hin musizieren müssen …
Kurz probieren sie es wirklich. Doch schnell wird ihnen klar, dass dies unmöglich ihr Schicksal sein kann. Schließlich wollen sie noch etwas erleben und nicht die nächsten hundert Jahre brav auf ihren Wölkchen sitzen und ein engelhaftes Dasein fristen. Also begeben sie sich auf Entdeckungsreise und erkunden nach und nach ihre Umgebung und sich selbst. Mit der Zeit stellt sich heraus, dass unsere drei „Helden“ tatsächlich noch viel zu entdecken haben: Sie sind noch nicht geboren und haben das ganze Leben noch vor sich: Junge und erwachsene Zuschauer erleben eine ergreifende musikalische und emotional berührende Geschichte.

Karten

Karten für die Veranstaltung zu 5 Euro für Kinder bzw. 5,50 Euro für Erwachsene im Vorverkauf gibt es unter anderem im Kulturbüro, im Bürgerbüro und in der Musikschule. Wie üblich sind die ersten sechs Reihen ausschließlich für Kinder reserviert. An der Tageskasse kosten die Karten 6 Euro (Kinder) und 6,50 Euro (Erwachsene).

Autor:

Angelika Fuhsy aus Menden (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.