"Ich gehe zur Europawahl, weil ..."
Kurzstatements bekannter Gesichter machen "Lust auf Wahl"

6Bilder

Kreis. Auch im heutigen und dann abschließend im Stadtspiegel am Samstag veröffentlichen wir Mini-Statements bekannter lokaler Gesichter zur Europawahl.

Zu Wort kommen an dieser Stelle heute zwei Politiker, ein Konzert- und Eventveranstalter, ein Stadtarchivar und ein Bürgermeister. Hier ihre Meinungen. "Ich gehe zur Europawahl, weil ..."

Wilfried Kickermann, Veranstalter

... es ein Recht und Privileg ist, wählen zu dürfen, weil Wählen mich vor Extremismus schützt, jede Stimme zählt und Nichtwählen aus Protest nicht hilft.“

Inge Blask, MdL

... die ArbeitnehmerInnen-Rechte in Europa gestärkt werden müssen!“

Martin Wächter, Bürgermeister

... es an uns allen liegt, den Europäischen Gedanken mit Leben zu füllen und ihn für die kommenden Generationen zu erhalten."

Jochen von Nathusius, Stadtarchivar und Heimatgeschichtsforscher

... nur ein starkes demokratisches Gesamteuropa uns global in die Lage versetzt, die Probleme der Zukunft zu lösen."

Wolfgang Hellmich, MdB

... nur ein starkes und geeintes Europa ein Garant für den Frieden ist."

Den abschließenden Teil der Ministatements - wieder eine bunte Mischung, dann aber keine Politiker - veröffentlicht der Stadtspiegel einen Tag vor der Wahl in seiner Samstagsausgabe. Parallel finden Sie die Statements wieder auf lokalkompass.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen