Lebensmittelsammlung für DeCent und Tafel
Lions Club bittet Kunden um "Ein Teil mehr"

André Enste (Edeka), Gudrun Reichelt (Lions Club Iserlohn-Hemendis), Gaby Iserloh (SKFM) und Mike Elbers (DeCent-Laden) (v.l.).
  • André Enste (Edeka), Gudrun Reichelt (Lions Club Iserlohn-Hemendis), Gaby Iserloh (SKFM) und Mike Elbers (DeCent-Laden) (v.l.).
  • Foto: Lions Club Iserlohn-Hemendis
  • hochgeladen von Angelika Fuhsy

Menden. Der Lions Club Iserlohn-Hemendis sammelt am Samstag, 9. März, von 10 bis 17 Uhr wieder Lebensmittel für den DeCent Laden in Menden und die Tafel in Fröndenberg.
Wie in der vergangenen Jahren stehen die Damen im Eingangsbereich von Edeka Enste an der Unteren Promenade 2 in Menden. Sie haben Einkaufszettel vorbereitet, die zur Orientierung dienen, was besonders benötigt wird. Das sind haltbare Lebensmittel wie Tee, Kakao, Butter, Margarine, Öl, Zucker, Reis, Linsen und Mehl sowie Konserven wie Thunfisch, haltbare Wurst, Käse und H-Milch. Im letzten Jahr sind mehr als 50 Kisten an Lebensmitteln zusammen gekommen. "Dafür sei den Spendern ganz herzlich gedankt", heißt es abschließend in der Mitteilung des Lions Clubs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen