Der "Hoppeditz" tanzt wieder in Menden
MKG Kornblumenblau eröffnet 5. Jahreszeit

Der "Hoppeditz legte im letzten Jahr ein fröhliches Tänzchen hin.
  • Der "Hoppeditz legte im letzten Jahr ein fröhliches Tänzchen hin.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Menden. Jedes Jahr wird am 11. November um 11.11 Uhr in vielen Regionen Deutschlands die "5. Jahreszeit" eröffnet. Die MKG Kornblumenblau hat im letzten Jahr diese Sessionseröffnung wieder in Menden aufleben lassen.
Der "Hoppeditz", die Mendener Karnevalsfigur, war dem Mühlengraben entstiegen und wurde, auf Grund seiner Schwäche, auf einer Schubkarre zu den wartenden Karnevalisten und Zuschauern geschoben. Dort wurde dem "Hoppeditz" durch die "Turmfunken", eine der vielen Tanzgruppen der "Dance Energy", mächtig eingeheizt. Er erwachte und tanzte fröhlich und ausgelassen. Sein "Leben" dauert ja nur bis zum "Veilchendienstag". Am Abend vor Aschermittwoch wird er auf dem Vorplatz des Rathauses verbrannt, auch um die bösen Geister des Winters zu vertreiben.
Auch in diesem Jahr möchten die Karnevalisten mit so vielen Zuschauern wie möglich dieses "Hoppeditz"-Erwachen feiern. Es sind alle Mendener, aber auch Nicht-Mendener, herzlich dazu eingeladen, mit der MKG Kornblumenblau dieses Ereignis zu feiern.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.