Traditionelles Regionalkonzert des Chorverbandes der Deutschen Polizei am 30. November
"Bürger und Polizei: Wir machen Musik zum Advent!"

Moers. Was machen Sie am Samstag den 30. November? Die Kreispolizeibehörde Wesel hat für diesen Tag vor dem ersten Advent einen Tipp. In der katholischen Kirche St. Ida in Moers gibt es wieder das traditionelle Regionalkonzert des Chorverbandes der Deutschen Polizei (CVdDP).
Seit vielen Jahren richtet der Verband im Namen des NRW-Innenministeriums ein solches Adventskonzert im Kreis Wesel aus. Auch in diesem Jahr übernimmt Landrat Dr. Ansgar Müller die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung. Sie steht unter dem Motto "Bürger und Polizei: Wir machen Musik zum Advent!"
Als Künstler sind das Landespolizeiorchester NRW mit dabei, "Chorrage", der Polizeichor der Polizei Düsseldorf und die Moerser Gruppe "Gospel Invitation". Sie hat in der Kirche ein "Heimspiel".
Karten für das vorweihnachtliche Konzert gibt es ab sofort bei verschiedenen Vorverkaufsstellen zum Preis von zehn Euro (Schüler/Studenten zahlen nur fünf Euro) .
Vorverkaufsstellen sind: Eicker Reiseshop, Inh. Sabrina Höfels, Oderstraße 93 f-g, Moers Kirchengemeinde St. Martinus - Pfarrbüro -, Heiermannsweg 6, Moers, bei den Mitgliedern des Chores "Gospel Invation" oder Kartenreservierung per E-Mail an: Buchung@gospel-invitation.de

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.