"Schwarze" Komödie

Proben für die Premiere: die Akteure des Backstein Theaters.
  • Proben für die Premiere: die Akteure des Backstein Theaters.
  • Foto: Foto: Andreas Mangen
  • hochgeladen von Verena Reimann

Die Aufregung, aber auch die Vorfreude sind bereits groß, denn das Ensemble des Mülheimer Backstein Theaters hat nur noch wenige Proben vor sich. Am Samstag, 2. April, um 19 Uhr hat das Stück „Komödie im Dunkeln“ im Kasino des Evangelischen Krankenhauses an der Wertgasse 30 Premiere.
Damit geht das 22. Stück des Mülheimer Backstein Theaters über die Bühne. Und mit „Komödie im Dunkeln“ von Peter Schaffer haben sich die Amateurschauspieler eine Menge vorgenommen.
Denn das Stück spielt, wie der Name schon sagt, im Dunkeln. „Die Akteure spielen, als wäre es dunkel, der Zuschauer sieht jedoch alles im Hellen. Das ist für das Ensemble eine besondere Herausforderung“, erklärt Regisseur Michael Bohn.
In der Komödie geht es um Brindsley Miller. Dieser gerät in eine prekäre Situation, als plötzlich sein Nachbar früher als erwartet aus dem Urlaub zurück kommt, seine ehemalige Liebe Susan auftaucht und sich der zukünftige Schwiegervater ankündigt. Als dann noch der Strom ausfällt, ist das Chaos perfekt.
Während die Menschen auf der Bühne Dinge tun, für die sie sich bei Licht schämen würden, hat der Zuschauer den Überblick und darf sich amüsieren.
Nils B. Krog, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses: „Ich finde es toll, dass unser Krankenhaus nicht nur eine Stätte der Krankheiten, sondern auch Teil des Mülheimer Kulturlebens ist. Ich bin schon sehr auf das neue Stück gespannt.“
Aufgeführt wird das Stück am 2., 3. und 9. April, am 22., 28. und 29. Mai, am 9., 10. und 16. Juli, am 1., 2. und 8. Oktober, am 12., 13. und 19. November sowie am 21., 22. und 28. Januar 2012. Beginn des Stückes ist jeweils 19 Uhr.
Kostenlose Eintrittskarten gibt es ab sofort unter anderem in der Eingangshalle des Krankenhauses oder unter Tel. 309-2067. Um Spenden für den Theaterbetrieb wird gebeten.

Autor:

Verena Reimann aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.