12. Mülheimer Rennbahncrosslauf und die SV Siemens war dabei

Auch in diesem Jahr war die SV Siemens zum Saisonfinale beim Rennbahncrosslauf am Raffelberg wieder mit von der Partie.
Dabei belegten Tobias Severin (31:00min) und Jörg Rosenbaum (36:30min) einen hervorragenden 4. und 17. Platz im Hauptlauf über 8.300m.
Aber auch unsere weiteren aktiven Läuferinnen und Läufer hatten viel Spaß und können mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein. Im Hauptlauf erreichte Karl Klein in 43:35min das Ziel und im Lauf über 4.100m freuen sich Ute Rembges und Monika Rotthaus beide 26:23min und Christian Ragenow 22:57min über Ihre Ergebnisse.

Im nächsten Jahr wird mit Sicherheit uns Team wieder dabei sein, Danke für die hervorragende Ausrichtung an Marathon Mülheim mit seinen ehrenamtlichen Helfern.

Autor:

Horst Mölders aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.