Wenn der Vater mit dem Sohne …

Vater Heinz Burgsmüller und Sohn Thorsten spielten gemeinsam in der Traditionself des VfB Speldorf beim Tag des Mülheimer Alt-Herren-Fussball.
  • Vater Heinz Burgsmüller und Sohn Thorsten spielten gemeinsam in der Traditionself des VfB Speldorf beim Tag des Mülheimer Alt-Herren-Fussball.
  • hochgeladen von Heinz Haas

… wieder gemeinsam auf dem Platz steht, dann darf man das ruhig als eine gelungene Aktion betrachten.

Thorsten Burgsmüller (36J.) war von 1999 bis 2002 für den VfB Speldorf aktiv. Der Mann fürs linke Mittelfeld gehörte der Mannschaft an, die in der Saison 2001/02 den Aufstieg in die Oberliga schaffte.
Das Kicken hat er in der Jugend bei Rot-Weiß Essen gelernt und er war zwischenzeitlich auch mal für TuS Union 09 zu Landesligazeiten (lang, lang ist es her) aktiv.
Seit einigen Jahren kümmert er sich als „Manager“ um die Traditionself des VfB Speldorf. „Ich will das alles wieder ein bisschen mehr beleben und eine gute Mischung aus Routiniers und etwas jüngeren „Alten Herren“ auf die Beine stellen.“ meint Thorsten Burgsmüller. Dabei besann er sich dann auf den Vater. Heinz Burgsmüller (60J.) hat beim VfB Borbeck in den 60ern gespielt, und ging als Mittelstürmer für den Landesligisten Phönix Essen auf Torejagd. Beim Tag des Mülheimer Alt-Herren-Fussball spielten sie zum ersten Mal gemeinsam in der Traditionself des VfB Speldorf, die bei diesem Turnier den 3.Platz belegten. „Es hat Spaß und Freude gemacht hier gemeinsam zu spielen.“ meinten beide unisono.

Autor:

Heinz Haas aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen