Polizei nimmt Drogenschmuggler aus den Niederlanden fest
4.400 Gramm Marihuana im Kofferraum versteckt

Einem Team des Polizeipräsidiums Düsseldorf fiel am Mittwoch, 15. April, gegen 14.45 Uhr auf der A40, Fahrtrichtung Dortmund, ein VW Polo mit niederländischem Kennzeichen auf. In Höhe der Anschlussstelle Wachtendonk wollten die Polizisten das Auto kontrollieren und gaben entsprechende Anhaltezeichen. Doch der unbekannte Fahrer, der sich alleine im Wagen befand, gab Gas. An der Anschlussstelle Neukirchen-Vluyn verließ der Flüchtige die Autobahn und unterschätzte die dortige langgezogene Rechtskurve. Daraufhin verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen eine Leitplanke. Unverletzt stieg er aus dem Auto aus und wurde geradewegs von den Polizisten aus Düsseldorf und Neukirchen-Vluyn in "Empfang" genommen. Diese fanden dann schnell den Grund, warum sich der 41-jährige Niederländer aus dem Staub machen wollte: Im Kofferraum befanden sich rund 4.400 Gramm Marihuana, das in Form von großen verschweißten Kunststoffbeuteln verpackt war. Den aus dem niederländischen Tegelen stammenden Mann nahmen die Beamten vorläufig fest und das Kriminalkommissariat in Moers übernahm die weiteren Ermittlungen. Da der Tatverdächtige selbst auch unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Die rund 4.400 Gramm Marihuana und das Auto stellten die Beamten sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Moers ordnete eine Richterin Untersuchungshaft an.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen