Führung durch das Dorf Neukirchen
Stadtrundgang mit Posaunenchor

Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann freuen sich bereits auf die musikalisch untermalte Stadttour. Foto: Stadt N-V
  • Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann freuen sich bereits auf die musikalisch untermalte Stadttour. Foto: Stadt N-V
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Das Stadtmarketing lädt im Rahmen des Adventskalenders Dorf Neukirchen am Mittwoch, 4. Dezember, ab 19 Uhr zu einer besonderen Stadtführung durch den Ortsteil Neukirchen ein: Der CVJM Posaunenchor Neukirchen begleitet Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann während des Rundgangs und sorgt mit winterlichen Liedern für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Christliches und dörfliches Leben

Beginnend an der ehrwürdigen evangelischen Dorfkirche, deren Anfänge bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen, führt der Weg vorbei an ausgewählten historischen Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Neben geschichtlichen Infos gibt es viele amüsante Anekdoten rund um das christliche und dörfliche Leben in Neukirchen. Treffpunkt ist um 19 Uhr an der evangelischen Dorfkirche Neukirchen. Die Führung dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden.

Infos und Anmeldung

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 02845/391-230 oder per E-Mail an: stadtmarketing@neukirchen-vluyn.de.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.