Posaunenchor

Beiträge zum Thema Posaunenchor

Kultur
7 Bilder

Fetter Blechbläser-Sound in Götterswickerhamm
Majesty-Konzert bringt Kirche zum Tanzen

Was war das nur für ein tolles Konzert, welches der Posaunenchor Voerde & Band da abgeliefert haben?! Die Kirche in Götterswickerhamm war fast gänzlich gefüllt, als die Musikerinnen und Musiker des Posaunenchores zur Melodie des Konzertthemas „Majesty“ in die Kirche einzogen. Lauschten die Zuhörer hier noch andächtig, hielt es wenig später kaum noch jemanden auf den Kirchenbänken. Die ersten Töne waren kaum verklungen, da brandete zum ersten Mal Applaus in der Kirche auf. „Der Einzug der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.10.19
  •  1
Kultur
Neben den gut 25 Blechbläsern werden dann auch Schlagzeug, Gitarre und Keyboard auf der Bühne stehen.

Neues Klangbild
Für ein Majesty-Konzert treffen erstmals Posaunenchor und Band aufeinander

Wenn am Samstag, den 12. Oktober, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Götterswickerhamm die ersten Töne des Konzertes erklingen, wird sich für den regelmäßigen Zuhörer des Posaunenchores Voerde ein gänzlich ungewohntes Klangbild bieten. Neben den gut 25 Blechbläsern werden dann auch Schlagzeug, Gitarre und Keyboard auf der Bühne stehen. Ein gemischtes Repertoire von Rock bis Gospel haben die Musiker gemeinsam für das Konzert erarbeitet. Die Entscheidung für dieses außergewöhnliche Projekt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.09.19
Kultur
Der Posaunenchor Brackel nimmt derzeit sein erstes eigenes Studioalbum auf.
4 Bilder

CD-Aufnahmen laufen auf Hochtouren
Posaunenchor Brackel bringt sein erstes Studioalbum heraus

Das erste Studioalbum des Brackeler Posaunenchors steht in den Startlöchern: Mit knapp zwei Dutzend Mikrofonen nehmen die Musiker die Titel in einer Hörder Schule auf. von Tobias Weskamp „Ich sag Posaunen, ihr sagt Chor“: Lustig geht es bei den Aufnahmen des Posaunenchors Brackel der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel für sein erstes Studioalbum zu. Aber die Musiker sind bei den Aufnahmen auch konzentriert. „Alle beweisen große Disziplin“, freut sich Mitvorsitzende Katrin Schwilski,...

  • Dortmund-Ost
  • 20.08.19
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe im Rahmen der Aktion "Velbert zeigt Herz": Stefan Freitag (von links), Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert, und Marketingleiter Bert Gruber empfingen Andrea Schmitz und Klaus Schmitz von der Bürgerstiftung Velbert, Tanja Gaupp und Monja Zimmermann vom Förderverein am Grundschulstandort Hüserstraße sowie den Vorsitzenden des CVJM Posaunenchores Volker Zimmermann, um ihnen die Spenden von jeweils 500 Euro zu überreichen.

Scheckübergabe der Stadtwerke an drei Vereine
Mit „Velbert zeigt Herz“ Projekte verwirklichen

"Wir haben nicht damit gerechnet, dass es so einen Run geben wird", sagt Stefan Freitag, Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und zieht nach 226 Tagen eine Zwischenbilanz was die Spendenaktion "Velbert zeigt Herz" betrifft. Insgesamt 10.897 Euro konnten in deren Rahmen bereits an Vereine und Institutionen in Velbert gespendet werden. Das Besondere: "Die Bürger agieren als Herz-Verteiler und entscheiden mit, wie schnell ein Projekt realisiert werden kann beziehungsweise mit wie viel Geld es...

  • Velbert
  • 11.07.19
Kultur
Zufriedene Gesichter v. li, Posaunenspieler, Patricia Krause - Moderation; Ricarda Fischer Amt f. Stadterneuerung u. Bodenmanagement; OB Thomas Kufen; Doris Eisenmenger st. Bezirksbürgermeisterin; Wolfgang Weber Ratsherr; Regina Moock Diakoniewerk; Fabian Vlach, Jugendleiter, Posaunenspieler.
20 Bilder

Kunterbuntes Sommerfest - OB Kufen kann "Zuckriges" - weiß auch "Bockiges"
Heiß, heißer, heißestes Christuskirchplatzfest

Halleluja! Vom Himmel Hitze. 30 Grad! Oberbürgermeister Thomas Kufen springt auf die Bühne, verbreitet mit seiner Rede allerbeste Laune. Er beweist sich danach als Könner von Zuckerwatte-Drehen. Ferner als Fan aller Stände.. Und das Stadtoberhaupt verspricht einiges für Altendorf. Der Reihe nach... Ricarda Fischer, Amt für Stadterneuerung, strahlt. Bereits vor Festbeginn tummeln Kinder, spielen Fußball, toben sich auf der Hüpfburg aus. Der Christuskirchplatz zieht an. „Feste fanden immer auf...

  • Essen-West
  • 24.06.19
  •  5
  •  5
Kultur
2 Bilder

Posaunenchor bereitet sich auf Jubiläumskonzerte vor
Sommerkonzert mit Uraufführung

In diesem Jahr feiert der Posaunenchor des CVJM Herne sein 120-jähriges Jubiläum. Die rund 30 Bläser*innen fuhren am ersten Maiwochenende in die CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe nach Wuppertal, um sich intensiv auf die bevorstehenden Konzerte vorzubereiten. Traditionell dürfen sich „Geburtstagskinder“ in einer der nächsten Proben ein Lied wünschen. Diese schöne Geste greift das Konzertprogramm „Viel Glück und viel Segen“ auf, zu dem die Chormitglieder ihre Wunschlieder und einige persönliche...

  • Herne
  • 08.05.19
  •  1
Natur + Garten
 Der Garten der Erinnerung auf dem Borbecker Matthäusfriedhof möchte mehr als ein Ort der Trauer sein. Hier sollen Begegnungen stattfinden.
9 Bilder

Neue Bestattungsmöglichkeiten werden vermehrt nachgefragt
Auf dem Borbecker Matthäusfriedhof entstand ein Garten der Erinnerung

Die Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Innehalten, die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. Der Blick wird offen, kann schweifen über Gräser und zartes Frühjahrsgrün. Ein Ort der Ruhe, der es möglich macht, den Gedanken freien Lauf zu lassen. Der Garten der Erinnerung auf dem Matthäusfriedhof will mehr sein als ein neues Grabfeld. Ende des vergangenen Jahres ist das neue park-ähnliche Grabfeld fertiggeworden. Damit ging die rund einjährige Planungsphase zu Ende. Die ersten Bestattungen...

  • Essen-Borbeck
  • 25.04.19
Kultur

Sensationell:
Benefizkonzert brachte über 900 EUR

Am Sonntag, 17.02.2019, gab der Posaunenchor des CVJM Herne unter der Leitung von Stefan Wilhelm zur Mittagszeit ein Benefizkonzert zu Gunsten der Jugendarbeit in der ev. Petrus-Kirchengemeinde. Damit bedankte sich der Posaunenchor für die Möglichkeit, seine Probentätigkeit im Lutherhaus während des Umbaus des CVJM-Hauses fortzuführen. Mit Stücken wie „Chattanooga Choo Choo“, „King Of The Road“, „The Bare Necessities“ und „Woody’s Walk For Brass“ begeisterten die CVJM-Bläser*innen die über 100...

  • Herne
  • 17.02.19
  •  1
Kultur
7 Bilder

Advent
Weihnachtliche Stimmung im Missionshof

Wie jedes Jahr zu Weihnachten findet am 4. Adventssonntag  immer die besinnliche Stunde im Missionshof in Neukirchen-Vlun statt. Der Posaunenchor bietet eine Musikalische Unterhaltung mit Weihnachtliedern, dann ein paar besinnliche Worte und dann ein Höhepunkt, die Kindergartengruppe der Leibnizstraße bringt ihre Weihnachtlieder. Mit viel Inbrunst schmettern die Kleinen ihre Lieder. Nach dem Genuß spielt noichmals der Posaunenchor, bevor es dann auf einen kleinen Fackelumzug geht. Auch in...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.12.18
Kultur
Stephan Wilhelm, Anja Bunkus, Gabriele Senne und Udo Kytzia (von links) laden zur Kirche auf dem Weihnachtsmarkt ein.

Pavillon am Alten Markt
Kirche auf dem Lüner Weihnachtsmarkt

Die katholischen und evangelischen Kirchen in Lünen sind in diesem Jahr mit einem besonderen Angebot auf dem Weihnachtsmarkt präsent. Unter dem Motto „Nur Mut“ laden sie an den vier Freitagen im Advent zu einem besinnlichen Stündchen am Pavillon ein. Jeweils von 17 bis 18 Uhr treten verschiedene Musikgruppen auf und kleine Impulse und Aktionen am Rande rücken das Thema „Mut“ in den Blick. „Wir glauben, dass Advent die Zeit ist, die uns Mut zum Leben macht,“ so Mitarbeitende aus dem Kreis der...

  • Lünen
  • 26.11.18
Vereine + Ehrenamt
Andreas Form

Musikalischer Workshop
Nachwuchsbläser übten mit Profi

Die Anfänger aus den Posaunenchören Grundschöttel und Wengern sowie aus einigen Chören des Kirchenkreises fanden sich am vergangenen Samstag zu einem Workshop in der Christuskirche in Grundschöttel zusammen. Neben einem Team von ehrenamtlichen Ausbildern konnte Andreas Form, Projektsekretär für die Jungbläserarbeit im CVJM Westbund, gewonnen werden. Als professioneller Trompeter und Instrumentallehrer widmet er sich Form hauptamtlich der Nachwuchsarbeit im CVJM Westbund. „Das Erlernen eines...

  • Hagen
  • 21.11.18
LK-Gemeinschaft
Frank Wessel, Pfarrer des Evangelischen Binnenschifferdienstes, sorgt mit mehreren Chören für adventliche Stimmung in den Häfen.
Foto: Reiner Terhorst

Adventliche Posaunenmusik erklingt vom Kirchenboot
Die „Yacht Gottes“ ist unterwegs

Das Kirchenboot „Johann Hinrich Wichern“ des evangelischen Binnenschifferdienstes Duisburg / Deutsche Seemannsmission ist in der Adventszeit in den Häfen zwischen Duisburg, Oberhausen bis Essen unterwegs, Posaunenchöre spielen an Bord adventliche Musik. Sie bringen den Menschen auf den Schiffen auf Rhein und Ruhr; aber auch den Zuhörern an den Ufern auf diese Weise einen vorweihnachtlichen Gruß. In diesem Jahr gibt ea gleich an mehreren Stationen, wo die Musik besonders gut zu hören ist....

  • Duisburg
  • 16.11.18
Überregionales
Open-Air-Gottesdienst beim Gemeindefest
6 Bilder

Gemeindefest Ev. Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf

Sommerstimmung rund um das Wilhelm-Selle-Haus Mit einem festlichen Gottesdienst unter schattigen Bäumen auf dem Gelände hinter dem Wilhelm-Selle-Haus an der Grieperstraße begann am letzten Wochenende das diesjährige Gemeindefest. Geschichten und Lieder, die das „Kirche anders“-Team zusammenstellte, regten die Menschen zum Nachdenken an. Einfühlsame Worte fand Pfarrer Knopp, mit denen er die Wichtigkeit des sozialen Engagements beschrieb. Für den perfekten musikalischen Rahmen sorgte der...

  • Essen-West
  • 02.07.18
  •  1
Kultur

Pfingstkonzerte in Drevenack: Kinder, Chöre und Ali's Gators mit Skiffle und Volksliedern

Auch dieses Jahr veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Drevenack im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr das traditionelle Pfingstkonzert am Pfingstmontag,  21. Mai,  ab 11 Uhr in Drevenack. Die Veranstaltung wird mitgetragen und unterstützt von den Drevenacker Chören und Instrumentalgruppen. Den Getränkeverkauf übernehmen die Drevenacker Jungschützen. Neben den kühlen Getränken erwarten Sie Köstlichkeiten vom Grill, Salate sowie Kaffee und Kuchen. Der Grillmeister Uli Vennmann...

  • Hünxe-Drevenack
  • 14.05.18
  •  1
Kultur
„Spirit of Brass“: Am 18. Februar in der Matthäuskirche.

„Spirit of Brass“: Am 18. Februar in der Matthäuskirche

„Spirit of brass“, der Geist der Posaunenmusik - dieses Leitthema steht über der Matinee von „Matthäus Brass“ am Sonntag, 18. Februar, 11.45 Uhr in der Matthäuskirche. Die aktuell sieben Blechbläser, die schon mehrfach das Philharmonische Orchester unterstützt haben, spielen Kompositionen vom 15. Jahrhundert bis zur Neuzeit; das Genre reicht von Chorälen bis zur Filmmusik. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte zugunsten der Generalüberholung der Matthäus-Orgel...

  • Hagen
  • 08.02.18
Kultur

BloW veranstaltet kostenlosen Jugendorchestertag am 20.1.2018

Zum 2. Mal veranstaltet das Symphonische Blasorchester Witten BloW einen Workshop für Nachwuchsmusiker der Bereiche Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba und Schlagwerk. Dabei werden junge Musiker verschiedener Niveaustufen und Altersklassen angesprochen, die an diesem Tag von erfahrenen Orchestermusikern und Profis gecoacht werden. Mittags werden die jungen Musiker mit Pizza versorgt, am Nachmittag geben sie schon ein kurzes Abschlusskonzert für...

  • Witten
  • 13.01.18
Kultur
Bläserinnen und Bläser Hagener CVJM-Posaunenchöre musizierten in der Bahnhofshalle.

Blasmusik im Bahnhof: CVJM-Weihnachtskurrende 2017

"Wie jedes Jahr zu Weihnachten so trafen sich Bläserinnen und Bläser Hagener CVJM-Posaunenchöre auch in diesem Jahr am ersten Feiertag zum Abschluss ihrer Weihnachtskurrende in der Bahnhofshalle, um mit Klängen festlicher Weihnachtschoräle Reisende und Besucher, die diese Traditionsveranstaltung kennen, zu erfreuen. Trotz Baustelle im hinteren Teil der Bahnhofshalle und mangelndem Weihnachtsschmuck bot der vordere Teil der Halle besonders wegen ihrer guten Akkustik doch noch die ideale...

  • Hagen
  • 28.12.17
Kultur

Konzert anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation

Am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr wird in der Stephanus-Kirche in Deilinghofen  an die Nachwirkungen Martin Luthers für den christlichen Glauben erinnert. Der CVJM Posaunenchor Deilinghofen und das A-Capella-Ensemble 4tress präsentieren Musik des Reformators, sowie Lieder, die mit den Schwerpunkten seiner Lehren zusammenhängen. Pfarrer Manuel Janz wird in einigen begleitenden Worten zwischen der Musik die Bezüge zum Reformator herstellen und über die Bedeutung seines musikalischen Schaffens...

  • Hemer
  • 10.11.17
Kultur
KAB-Chor 1891 Essen-Altendorf/MGV Heimaterde 1928 Mülheim/Männerchor der Königbrauerei 1930 Duisburg - der Tradition festlicher Weihnachtsmusik sehr verbunden.
4 Bilder

41. Altendorfer Konzert nach Weihnachten - ein voller Erfolg

Von Carmen Dluzewski Festliche, stimmungsvolle Töne in Essen-Altendorf Fünf Chöre, einen Posaunenchor, ein Blockflöten- und ein Streicherensemble, die eine tolle Mischung festlicher Musik in der Christuskirche in Essen-Altendorf darboten, hatte die Kulturelle Arbeitsgemeinschaft im Altendorfer Bürgerverein e.V. zusammen „getrommelt“. Diese besondere Stimmung konnten die zahlreichen Zuhörer, unter ihnen auch Ehrengast Oberbürgermeister Thomas Kufen, entspannt genießen. Der Chor, die...

  • Essen-West
  • 11.01.17
  •  2
  •  2
Überregionales
10 Bilder

27. Baerler Weihnachtsmarkt lockte mit viel Gemütlichkeit

Auch in diesem Jahr fand der traditionelle Weihnachtsmarkt in Baerl wieder statt. Die mittlerweile 27. Auflage begeisterte nicht nur Baerler mit seinem dörflichem Charme und der unverwechselbaren Gemütlichkeit. Und auch musikalisch hatte der Markt einiges zu bieten. Fotograf Hannes Kirchner hat den Baerler Weihnachtsmarkt besucht und Eindrücke festgehalten.

  • Duisburg
  • 28.11.16
Kultur
4 Bilder

Mitreißende Geburtstagsfeier im Wittener Saalbau - „BloW“ feierte sein 10jähriges Bestehen im vollen Theatersaal

Am Sonntag feierte das symphonische Blasorchester Witten „BloW“ sein 10jähriges Jubiläum im großen Theatersaal des städtischen Saalbaus. Klangstark führte „BloW“ unter dem Dirigat von Michael Eckelt das begeisterte Publikum durch seine Geschichte, die vor zehn Jahren nach Anregung des Rotary-Clubs mit knapp 25 Musikern begann und durch viele spannende Konzerte und mitreißende Kooperationen geprägt ist. Schon die festliche Eröffnung der Konzerts mit der symphonischen Originalkomposition...

  • Witten
  • 20.11.16
Kultur
3 Bilder

"Humtata?" oder "Was ist eigentlich ein Symphonisches Blasorchester?"

Ob in Witten, anderen Städten oder auf dem Land: Symphonische Blasorchester gibt es an vielen Orten. Aber was ist das eigentlich genau? Spontan werden vielleicht viele an Marschmusik, zu laute Blasinstrumente und Trommeln oder uniformierte Straßenumzüge denken. Ein symphonisches Blasorchester kann jedoch alle möglichen Musikrichtungen genau wie ein normales Symphonieorchester im Konzertsaal interpretieren, allerdings fehlen die Streichinstrumente. Deren Stimmen werden von Bläsern...

  • Witten
  • 06.11.16
Überregionales
Erfolgreich gestartet: die neue Bläseranfängergruppe.

Neue Bläser für Kirchengemeinde

Fröndenberg. Anfang September startete erfolgreich die neue Bläseranfängergruppe in der Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen. Fünf Kinder und Erwachsene erlernen unter der Leitung von Gregorio Mangano Trompete oder Bariton-Horn. Ziel ist nach einiger Zeit das Mitspielen im Posaunenchor.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 29.09.16
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.